Wie heißt der Begriff dafür wenn man im Text über was anderes schreibt und dann wieder zum Thema kommt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist ein Einschub (oder Einschiebung).

Der Duden und Wikipedia definieren das Wort — auch Parenthese genannt — vorwiegend als eingeschobenen Satzteil. Aber auf einschlägigen Seiten zum Thema Buchdruck wird das Wort ebenso häufig für ganze Abschnitte verwendet. Daneben finden sich Texte, in denen genau solche Abschnitte mit „Einschub:“ oder „Einschub zu Stichwort:“ eingeleitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umweg

"ich bin auf dem Umweg über Sozialarbeit wieder zum Thema Flüchtlinge zurückgekommen"

so in etwa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den roten Faden beibehalten

sich wieder auf vorige Themen beziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Maja0105,

der gesuchte Begriff lautet Exkurs.

Gruß Friedemann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Thema verfehlt ? :D
Abschweifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Vorschläge: 
- auf ein Thema rekurrieren
- ein Thema wieder aufgreifen
- an Ausführungen zu einem Thema anknüpfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?