Wie heißt der "agressivmachende"Stoff in Tattoofarbe und wieso ist das da drin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dass Tatoos nicht sonderlich gesund sind, ist bekannt, aber sie machen nicht aggressiv. Denke, du bist da auf Satire á la Postillon24 reingefallen ;-). Behalte das Tatoo, wenn es dir gefällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikaMikachu
11.11.2015, 11:36

Bis jetzt ist mir noch jeder "Tattoos sind ungesund"-Anhänger eine Studie schuldig geblieben. Magst du die Ausnahme sein und was verlinken?

1
Kommentar von janix99
11.11.2015, 15:29

Es werden aber viele neue Farben auf den Markt gebracht, die erst nach Jahren verboten werden (lt Artikel).

0

Ein Tatoo spritzen (???) lassen? Noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beelzeboss852
10.11.2015, 20:27

Wieso?Nadel unter die haut=Spritze :-/

0
Kommentar von janix99
10.11.2015, 20:36

War wohl nicht das seriöseste Studio ;-)

1
Kommentar von beglo1705
11.11.2015, 07:52

Also ich hab noch nie eine Betäubung
gebraucht. Entweder will ich ein Tatoo oder ein Piercing und das tut weh oder ich kann mir gleich ein Abziehbild draufkleben.

0
Kommentar von janix99
11.11.2015, 15:15

Es gibt auch mindestens einen Menschen, der sich den Kopf transplantiert hat lassen ;-)

0

So ein Quatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da hat dir jemand nen Bären aufgebunden... es gibt in Tattoo Farben keine Inhaltsstoffe die "aggressiv" machen... das kommt eher dann vor, wenn man den Fernsehr anmacht, oder Bildzeitung liest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Obvious troll is obvious

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?