Wie heißt das wenn man die formel ausschreibt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi :)

aq: in Wasser gelöst

l: liquid = flüssig

Und wo wir gerade dabei sind:

s: solid = fest

g: gasis = gasförmig

Die Reaktion heißt in Worten "Die Hefe vergärt den Zucker zu Alkohol unter dem Freiwerden von Kohlenstoffdioxid, weshalb die Gleichung ganz richtig wie folgt wäre:

C6H12O6 (aq) -->(Hefe) 2 C2H5OH (l) + 2 CO2 (g)

Bei Fragen melde dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catlove2
15.03.2016, 20:53

die gleichung war so auf meinem arbeitsblatt,nur das g am ende hab ich vergessen mit zu schreiben,warscheinlich ist dann deine komplette gleichung noch zu schwer für stufe 8😑😉.Vielen dank für deine gute antwort ☺

1

Hefe ist sozusagen der Katalysator (stimmt aber nicht genau). Und aq bedeutet, dass es in Wasser gelöst ist, l bedeutet, dass Ethanol flüssig vorliegt und g bedeutet, dass CO2 gasförmig vorliegt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catlove2
15.03.2016, 20:48

hab ich das dann richtig verstanden das zucker mit hefe zu enthanol reagiert und dann noch CO2 hinzukommt damit man alkohol hat?

0

sind die abkürzungen von den Stoffen, denke ichmal, hab im chemie unterricht nicht besonders aufgepasst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieChemikerin
16.03.2016, 06:15

Sorry, aber: merkt man.

0

Was möchtest Du wissen?