Wie heißt das Teil in einer elektrischen Fliegenklatsche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gitter-Elektroden (Plural), denn es sind zwei.

Damit 'von außen' nix passiert, sind die beiden Außenelektroden auf einem Potential, die innere Elektroden auf dem anderen Potential; somit 'passiert' nur dann was, wenn man durch die äußeren Elektroden langt und der Durchschlag mit der inneren geschieht (Insekt).

Eine elektrische Fliegenklatsche funktioniert folgendermaßen: Die Spannung der Batterien (2*1,5V = 3V) wird durch einen Transformator (zwei Spulen mit Eisenkern) auf fast 1000V erhöht, wobei die Stromstärke natürlich entsprechend sinkt. Der eine Pol der Stromquelle liegt an dem inneren Gitter an, der andere an den beiden äußeren Gittern.

Pauli010 30.10.2017, 09:49

.. hat er jedoch nicht gefragt ...

0

Was möchtest Du wissen?