Wie heißt das Phänomen, wenn man andere Radiosender hereinbekommt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Überreichweite.

Das ist ein seltenes Phänomen, welches funktioniert wie in einem Hohlleiter - Radiowellen werden an einer atmosphärischen Schicht reflektiert und kann so Hunderte, manchmal tausende von Kilometern zurücklegen.

Hat nichts mit den Ausbreitungsbedingungen von Kurzwellen zu tun.

RzX19 03.06.2013, 16:13

Danke für die ausführliche Erklärung

0
397kg 06.06.2013, 15:58

Danke für den Stern

0

Ich kenne das als "Überreichweiten im UKW-Bereich".

RzX19 03.06.2013, 16:12

Ahh genau, dass habe ich gesucht, danke!

0

Wenn du Sender im Umkreis von 1000km bekommst, nennt sich das "Tropo" oder einfach Überreichweite, bei den viel weiter entfernten Sendern aus Spanien, dem arabischen Raum, Osteuropa, aber auch mal Nordeuropa heißt es "Sporadic E"

Überreichweite

Was möchtest Du wissen?