Wie heißt das hintere Steuer vom Flugzeug?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

am Heck gibt es das Höhenleitwerk mit dem beweglichen Höhenruder. Das ist für hoch und runter zuständig. Dann gibt es noch das senkrecht stehende Seitenleitwerk mit dem Seitenruder, das für die Bewegung nach links und rechts zuständig ist, also den Kurvenflug.

Die Schräglage im Kurvenflug bestimmt man mit dem Querruder, das am hinteren Ende der Tragflächen angebracht ist.

Es gibt hinten die Höhenruder, die horizontal angeordnet sind oder eben das Seitenrunder, welches vertikal verläuft.

Das an den Flügeln nennt man die Querruder.

Seitenflosse/-leitwerk mit Seitenruder und Höhenflosse/-leitwerk mit Höhenruder

Meinst du das Seitenruder?

Was möchtest Du wissen?