Wie heißt das eine Abkommen vor 3 oder 5 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gab ein Abkommen, dass indirekt die Netzneutralität eingeschränkt hat. Das bedeutet, dass du als Kunde im Moment noch auf alle Seiten gleichwertig zugreifen kannst. Wenn z.B. aber in 10 Jahren die Telekom einen Vertrag mit Amazon eingeht, kannst du nur noch Amazon aufrufen und die Webseiten der Konkurrenten wie Otto.de o.ä. werden dir dann nicht angezeigt.

Solche Gesetze werden aber oft wieder geändert, wenn sie zu sehr in die Öffentlichkeit eingreifen.

Das andere Gesetz das kürzlich verabschiedet wurde, ist die Vorratsdatenspeicherung. Damit wird alles was du tust, z.B. surfen im Netz, telefonieren etc. immer für 9 Wochen gespeichert. Wenn nach diesen 9 Wochen kein Strafdelikt festgestellt wurde, werden die Daten gelöscht, aber wenn du z.B. in diesen 9 Wochen etwas illegales tust, werden die Internetverläufe o.ä. als Beweismaterial verwendet (z.B. bei Torrenting Abmahnungen etc.).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst vielleicht ACTA?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?