Wie heisst das "ding" für babys?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das teil heißt im deutschen gehfrei und gehört defnitiv auf den müll

  • es fördert fehlstellungen der füße
  • vermittelt einen nicht korrekten lauf-ablauf
  • führt zu haltungsfehler des rückens
  • macht ein kind mobiler, als seine entwicklung, was zu unfällen führt
  • .....

laß deinen nachwuchs krabbeln und sich an sofa, tischbeinen, deionen beinen,..... hochziehen, wenn es selbst danach strebt stehen und laufen zu wollen, ist seine entwicklung weit genug fortgeschritten um dazu in der lage zu sein. erst, wenn es weiß, wie man aufsteht und es auch alleine schafft (kognitive umsetzung und nötige muskelkraft) es das gleichgewicht halten kann auf den eigenen füßen und die nötigen reflexe weit genug vorhanden sind um einen gefährlichen sturz auf den kopf zu verhindern, will ein kleinkind von sich aus laufen, alles, was davor kommt ist zu früh und schadet dem kind nur. stell dir mal vor, durch dein training mit dem kleinen, schaffst du alles, bis auf die passenden reflexe und es fällt dan derart auf den kopf, daß es eine gehirnerschütterung bekommt,.... keine wirklich prickelnde vorstellung, oder?

wenn es krabbelt, ist es doch schon mobil genug um dir folgen zu können, dafür muß es doch nicht unbedingt laufen.

schau dir am besten dein kleines genau an, was zeigt es dir, wie weit ist es,..... und richte dich ganz ach deinem kind, davon habt ihr beide definitiv mehr.

Dem kann ich auch nur voll und ganz zustimmen. Ich würde sowas nicht Geschenkt nehmen. Versteh uahc nicht wieso noch soviele sowas benutzen. Ein Kind das nicht schwimmen kann, schmeißt man ja auch nicht einfach ins Wasser oder?

0

Was möchtest Du wissen?