Wie heißt das am Auto? Beschreibung-_>

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist das sogenannte Kombiinstrument. Das Kombiinstrument enthält Tankuhr, DZ-Messer, Tacho, Temp-Anzeige, Kontrollleuchten, Bordcomputer. Das Kombiinstrument ist dann im Armaturenbrett verbaut

Es ist nicht das Armaturenbrett wie hier manche schreiben, denn Armatur = Bedienelement, also Klima, Radio und so weiter. Hier nennt man das digitales Anzeigenmodul oder Anzeigenelement. Es gibt auch den Begriff Geschwindigkeitsmesserkonsole. Jeder Hersteller nennt das ein bisschen anders. "Anzeigenmodul" dürfte relativ allgemein gültig sein.

Doch es ist das Armaturenbrett!!!!!

Alles was vorn im Auto angebracht ist, bildet zusammen das Armaturenbrett. Man kann natürlich noch die einzelnen Teile des Armaturenbrettes extra benennen, wie z.B. Multifunktionsanzeige, oder Kombiinstrument oder Anzeigemodul, oder Klimaanlage, oder Musikanlage.

Trotzdem sind das alles und jedes für sich Armaturen!

0
@DerPMS

@Der PMS: nur umgangssprachlich heißt das Armaturenbrett. In der Fachsprache eben nicht. Das Armaturenbrett umfasst die GANZE innere Front des Fahrzeugs! Also auch inklusive Lüftung, Radio, Ablage, Aschenbecher usw! Das, wenn es denn EIN Bauteil ist...heißt in der Fachsprache Armaturenbrett! Was hier gefragt ist heißt Anzeigenmodul und ist nur ein kleiner Bestandteil des Armaturenbretts.

0

Kombiinstrument bzw mfa - multifunktionsanzeige... wie gesagt jeh nach hersteller

Was möchtest Du wissen?