Wie heissen solche Schemas und solche Symbole?

sfgfdsg - (Technik, Technologie, Elektronik)

3 Antworten

Wie ein Schema sieht das nur auf den ersten Blick aus, das ist wohl ein SPS-Programm in KOP (Kontaktplan) Programiert.

Genau, das ist, was ich gesucht habe! Danke bestens.
Stromlaufpläne und Logikdiagramme kenn ich bestens und kann ich lesen, aber das ist mir fremd.
Was ist der Vorteil solcher Darstellungen?

0

es ist relativ einfach zu lesen, das ganz rechts sind die Ausgänge welche geschalten werden, die sind auch beschriftet und somit weisst du welches Gerät an welchem Ausgang angeschlossen ist. Die Symbole die wie Kondensatoren aussehen kannst du als Schliesserkontakt (eines Einganges oder Merkers) sehen und die Kondensatoren mit dem Strich in der Mitte ist ein Öffnerkontakt.

0

Also wenn m1, m2 und m3 alle nicht geschalten sind schaltet der Merker MA. eine Zeile weiter unten siehst du das wenn der Merker MA geschalten ist und m4 nicht, dann schaltet der Ausgang Q6, an welchem wohl ein Ventil angeschlossen ist oder was ähnliches auf jeden fall macht es irgendwas zu.

0


Wie heissen solche Schemas

Man nennt sie "Schemata" ;-)

Ich kenne sowas ähnliches als "Leiterdiagramm".

jaja, Schemata, richtig.
LD. Ladder Diagramme, genau. Hab Dank.

0

Das ist ein Kontaktplan.

Was möchtest Du wissen?