Wie heißen diese Vögel wegen essen usw.?

 - (Tiere, Biologie, Natur)  - (Tiere, Biologie, Natur)  - (Tiere, Biologie, Natur)

10 Antworten

Leider wurdest du vera... Das sind Zebrafinken, die dürfen kein Kanarienvogelfutter bekommen, weil das zu fetthaltig für sie ist..

Leider kommt sowas oft vor, wenn man Tiere im Zoohandel kauft, weil die Verkäufer eben Verkäufer und keine Tierpfleger oder so sind, und oft selbst absolut keine Ahnung haben.

Viele erzählen auch absichtlich Quatsch, nur um zu verkaufen, so werden die allermeisten Tiere in Zooläden mit viel zu keinen Käfigen verkauft, und leider oft auch mit dem falsche Futter...

Hier findest du alles zum Futter:

https://herz-fuer-tiere.de/haustiere/ziervoegel/ernaehrung-von-ziervoegeln/zebrafinken-fuettern

und hier kannst du Futter bestellen:

https://www.xn--krnerbude-07a.de/futter/vogelfutter/exoten/

Der Käfig ist aber hoffentlich nur ein Transportkäfig? Denn sie brauchen mindestens einen der einen Meter lang ist, während der auf dem Bild wenn ich das richtig sehe nur 50x30-40 ist...

Käfiggröße: mind. 100 x 50 x 50 cm (B x H x T) für zwei Tiere
Kleine Vögel = kleiner Käfig? Das wird häufig angenommen, ist aber nicht richtig. Zebrafinken sind sehr aktiv und brauchen deshalb viel Platz, um ihren Bewegungsdrang ausleben zu können. Die genannten Mindestmaße reichen nur dann und nur gerade so aus, wenn die Vögel mehrere Stunden Freiflug am Tag erhalten. Wer seine Vögel liebt, gönnt ihnen deutlich größeren Käfig, ja vielleicht sogar ein kleines Vogelzimmer?
Oft heißt es, dass Zebrafinken bei einem großen Käfig auch gut ohne Freiflug auskommen. Da macht man es sich doch etwas zu einfach. ALLE Vögel brauchen Freiflug, sonst hätten sie keine Flügel. Stell dir vor, du wärst es gewohnt, jeden Tag ein paar Kilometer zu joggen. Dann würde es dir auch nicht reichen, im Wohnzimmer immer wieder von einer Wand zur anderen und zurück zu laufen.
https://www.tierchenwelt.de/haustiere/haustier-vogel/2595-zebrafink.html

Vorsicht auch, wenn du ihnen Freiflug gibst, die Fenster sollten dann dringend verhangen werden, da sie sonst davor krachen können, und niemals alleine lassen dabei, falls sie sich irgendwo verheddern...

Nachtrag: Da du ja so schlecht beraten wurdest, noch was GANZ wichtiges: Vögel bitte NIEMALS in die Küche oder in die Nähe vom Bad stellen, die Dämpfe dort können sie töten!!!!!

0

Du hast dir Vögel gekauft, ohne die Art zu kennen? Und so einen gruselig ausgestatteten Käfig dazu?

Das sind Zebrafinken. Bitte sorge für eine artgerecht ausgestattete Voliere. Dringend. Und da du die Vögel von irgendeinem Vermehrer hast, der dich verarscht hat (gehören aber 2 dazu), stell sie bitte einem vogelkundigen Tierarzt vor.

Gruselig? Was ist daran gruselig das ist gross genug sie haben eine Leute zum sitzen ein Nest genug Sand genug Platz zum Fliegen also was ist daran gruselig guck im. Spiegel das ist grussliger

0
@Joyboy3452

Beleidige doch nicht gleich ?!?!

Deine Ausstattung und dein Käfig sind nicht artgerecht. Akzeptiere die Wahrheit

3
@ELIMELANI

1. Es kommen noch ehr Sachen hinzu wie Nest und Badestelle.

2. Warum ist das nicht artgerecht erwartest du von mir das ich jetzt ein 1000 Euro Käfig kaufe.

3. Sie haben genug Platz zum. Fliegen das sieht vllt auf dem. Bild. Klein aus aber es ist groß genug für die. Und natürlich werd ich dann sauer wenn jemand wie du das als gruselig bezeichnest das beleidigt mich.

0
@Joyboy3452

, nicht nur gruselig, ein Grausen das immer noch Tiere derart verantwortungslos gehalten werden. ungeeigneter Käfig, ungeeignete Einrichtung, Unwssen auf ganzer Linie. Schon die Tatsache das du dir Tiere hälst und noch nicht mal weißt welcher Art ist ein Unding. Dann kannst du auch gar nicht wissen, was für Bedürfnisse sie haben und was sie für Haltungsbedingungen brauchen.

3
@Joyboy3452
  1. Dann haben sie noch weniger Platz als jetzt schon
  2. Weil er zu klein ist. Das sind keine Hubschrauber die auf der Stelle fliegen, sondern Vögel. Es müssen keine 1.000€ sein, aber bitte mehr als die 5€ die dieser Vogelknast gekostet hat!

Hier mal was passendes, für gerade mal 300€:

https://www.parrotshop.de/vogel/kaefige-volieren/wellensittichkaefig-co./7332/vogelkaefig-new-madeira-double-antik-von-montana-cages?gclid=Cj0KCQjw0rr4BRCtARIsAB0_48NWx_K_M7bwD0qcIK8OQt4Cis1U2RBDSWPpMQpWX_dRM3dwHM1WEtQaAvl7EALw_wcB

Oder hier, knapp über 100€

https://www.amazon.de/Vogelk%C3%A4fig-Doppelk%C3%A4fig-Trennwand-Trenngitter-Zuchtk%C3%A4fig/dp/B018MH2T56/ref=sr_1_11?adgrpid=74680093367&dchild=1&gclid=Cj0KCQjw0rr4BRCtARIsAB0_48N7S8zvOBGEpH92P3kI4Xkn6jiwA5lrbkrratBLq6xiz-P2V2iH3gMaAjCMEALw_wcB&hvadid=352554894711&hvdev=c&hvlocphy=9044005&hvnetw=g&hvqmt=b&hvrand=1378459046954445795&hvtargid=kwd-303591079080&hydadcr=22239_1738752&keywords=vogelk%C3%A4fig+f%C3%BCr+zebrafinken&qid=1594819012&refinements=p_36%3A450922031%2Cp_72%3A419117031&rnid=419116031&s=pet-supplies&sr=1-11&tag=googhydr08-21

3. man kann sehen, das der Käfig hinten nur aus 5 Segmenten besteht. Diese sind in der Regel 10cm damit ist dein Käfig gerade mal 50cm breit, was nicht mal halb so groß ist, wie er sein müsste! Das ist, als wenn du im Badezimmer leben müsstest, und ab und an mal in den Flur dürftest...

0

Käfig ist nicht artgerecht eingerichtet, immer dieser Plastikscheiß! Du musst es ihnen natürlich einrichten, unsere haben mittlerweile nur noch Holz/Kork Spielzeuge. Sie brauchen täglich Freiflug, und die Futternäpfe sind unanngemessen, da könnten die mit dem Kopf drinne steckenbleiben! Besser sind Schalen oder so.

Informieren bevor man sich ein Tier anschafft. Dann auch noch aus der Zoohandlung, du hast eigentlich fast alles falsch gemacht, was man falschmachen kann.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hab auch eine Schale hingestellt. Mit. Korn. Und grünfutter weil finde das ist besser als diese Futternäpfe mache dir auch sauber

0
@Joyboy3452

Warum sind die Futternäpfe dann noch drinn? Kriegen die Vögel täglich mehrere Stunden Freiflug?

1

Zebrafinken, keine Kanarienvögel.

eigentlich sollte man sich aber informieren bevor man sich Tiere anschafft, was die brauchen usw.

Was möchtest Du wissen?