Wie heißen diese Gläser aus dem Chemielabor, die wie ein Reagenzglas mit Messstab sind (Die stehen meistens in Sammlungen, sind aus Glas und haben auch Deckel)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erlenmeyerkolben mit Schliff und Stopfen? 

Nicht wirklich wie ein Reagenzglas aber ein Versuch wert :)

Das ist nicht so ganz klar formuliert. Meinst Du vielleicht Büretten? Lang, dünn mit Graduierung zur Volumenmessung, unten ein Hahn?

Oder eine Mensur bzw. Meßzylinder? Das ist ein langes oft auch mal reagenzglasdünnes Glasrohr mit Graduierung und breiterem Fuß zum hinstellen.

Was vielversprechendes dabei?

Kommentar von Juliana19092002
27.08.2016, 22:29

ich habe mal gegoogelt und es ist keines von beiden... die kann man hinstellen, haben manchmal eine Skala wie ein Messzylinder, haben aber immer einen Deckel.

0

So etwas ist mir noch nie untergekommen. Standzylinder haben eine Mensur, aber normalerweise keinen Deckel. 

Vielleicht TESTRÖHRCHEN oder PROBENGLÄSER.

Was möchtest Du wissen?