Wie heißen diese Bänder und wofür sind sie?

...komplette Frage anzeigen Oberarmband - (Männer, Name, Anzug)

7 Antworten

Diese Bänder sind aus Gummi und werden in der Regel tiefer (also am Unter-arm) getragen. Die haben den Sinn, dass man sich die langen Ärmel des Hemdes nicht hoch zieht, wenn man sich bewegt.

ärmelband.

manchmal auch ärmelmanschette.

ich bin mir nicht sicher, ob es überhaupt einen offiziellen namen dafür gibt.

ist dazu da, damit der hemdsärmel unten nicht zu weit aus dem sakkoärmel  bis auf die hand rutscht.

Das sind Ärmelhalter, die werden aber nicht übers Hemd gezogen (das wären Hosenträger) sondern über den Arm, dass das - zulange - Hemd nicht rutscht

Das sind Ärmelhalter. Die sind dafür da, den Ärmel hochzuhalten. ;P

Bei bestimmten Aktionen ist es ja lästig, wenn der Ärmel übers Handgelenk rutscht.

ich glaub, die waren in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts in Mode.

Wie man sie nennt, weiß ich nicht, sind aber dafür da, damit die Ärmel unter dem Sakko nicht vorne herausrutschen.

Das sieht sonst nicht so gut aus, findet aber wohl heute kaum noch Verwendung.

In alten Filmen sieht man das noch sehr oft.

Was möchtest Du wissen?