Wie heißen die Sterne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

fangen wir beim linken der drei Deichselsterne an:

Alkaid (Eta Ursae Maioris)

Der mittlere heißt Mizar (Zeta) mit dem 'Reiterlein' Alcor.

Der rechte Deichselstern heißt Alioth (Epsilon).

Dann geht es mit dem Kasten weiter:

Links oben: Megrez (Delta)

Rechts oben: Dubhe (Alpha, also der hellste)

Links unten: Phecda (Gamma) 

Rechts unten: Merak (Beta, also der zweithellste).

Das sind die sieben Sterne, die den großen Wagen bilden.

Allerdings ist der Große Wagen kein offizielles Sternbild, sondern der auffälligste und bekannteste Teil des Sternbildes Großer Bär (eigentlich: Große Bärin, Ursa Maior).

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
eddyJordanBae 26.08.2016, 23:16

wirklich gut!

1
Willy1729 26.08.2016, 23:22
@eddyJordanBae

Ich hätte noch erwähnen sollen, daß Alkaid auch unter dem Namen Benetnasch (arabisch für Klageweib) bekannt ist.

Willy

0
D3nnis2468 26.08.2016, 23:20

danke, jetzt bin ich schlauer :3

1
Willy1729 26.08.2016, 23:42
@D3nnis2468

Das freut mich. Wenn Du den Sternenhimmel regelmäßig beobachten möchtest, empfehle ich Dir neben einem lichtstarken Fernglas das Kosmos Himmelsjahr, das jedes Jahr im September erscheint und den Sternenhimmel für jeden Monat des Jahres zeigt, astronomische Themen verständlich erklärt, den Lauf der Planeten, die Mondphasen, Auf- und Untergänge und vieles weitere Wissenswerte und Nützliches enthält. So wirst Du bald auch andere Sternbilder und die Namen anderer Sterne kennenlernen und weißt, wie man einen Planeten von einem Fixstern unterscheidet und was sich sonst noch so am Firmament tummelt.

Viel Spaß,

Willy

0

Was möchtest Du wissen?