Wie heissen die Parameter u und v der Funktionsgleichung y=(x-u)^2+v?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Scheitelpunktform Deiner Funktion ist a*(x+3)-2

Um a zu berechnen, setzt Du nun den anderen Punkt ein: (-1|2) und stellst folgende Gleichung auf:

a*(-1+3)²-2=2

a*2²-2=2

a=1

Die Funktion lautet also (x+3)²-2 oder x²+6x+7

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
17.01.2016, 12:19

In der ersten Zeile hatte ich den Exponenten vergessen. Es muß natürlich heißen:

a*(x+3)²-2

Willy

0

Was möchtest Du wissen?