Wie heißen die Noten in Musik?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das stimmt schon, sie heißen "Noten". Allerdings gibt es verschiedene Noten-WERTE (Wenn ich das so sagen darf). Das fängt bei ganzen noten an, dann kommen halbe, viertel, achtel, sechzehntel, zweiunddreißigstel und 64tel. Mehr braucht man eigentlich auch nicht. Und wie die aussehen , verrät dir Google ^^ 

(oder hier: http://www.lmdfdg.com/?q=Notenwerte+Bilder)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milani4
03.04.2016, 15:05

Wiesen sie auch wie Die noten stebe heissen????

0

Ob der notenkopf oben oder unten ist, hängt davon ab, wo die noten auf den linien liegen. Sie heißen aber alle einfach ,, noten " aber der notenwert ist natürlich nicht immer gleich. Vielleicht meinst du das..? Es gibt ,, ganze" (unausgemalt und ohne Hals), ,,halbe" (unausgemalt und mit Hals) ,, viertel" (ausgemalt und mit Hals) usw.
Das gibt an, wie ,, schnell" eine Note gespielt wird bzw. Wie lange der Ton zu spielen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Milani4
03.04.2016, 15:13

wozu dienen die stebe :)

0

Noten, die nur aus einem "Kreis" bestehen, heißen ganze Noten.

Hat dieser Kreis einen Hals, dann heißt die Note halbe Note.

Ist der Kreis schwarz ausgefüllt und hat einen Hals,dann ist es Viertelnote.

Hat diese Viertelnote am Hals ein "Fähnchen", dann ist es eine Achtelnote, bei zwei Fähnchen spricht man von einer Sechzehntelnote.

Schau hier:

http://www.musiklehre.at/1_002.htm

Das Linienstystem betseht aus fünf Linien, man schreibt die Noten auf und zwischen die Linien.

Man zählt die Linien von unten, also die unterste der fünf Linien ist die erste.

Ab der dritten Notenlinie schreibt man den Hals der Noten auf der linken Seite und der zeigt nach unten, der Kopf also nach oben.

Schau hier:

http://www.musiklehre.at/2_005.htm

Üben kannst du hier:

http://notenlehre.interaktiv-lernen.net/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Milani,

die Antwort ist ganz einfach:

Noten im Notensystem haben eine Tonlänge und eine Tonhöhe.


Tonlänge: Je kürzer eine Note wird, desto mehr musst du dazumalen:

Ganze Note = hohler Kopf

Halbe Note = hohler Kopf mit Hals

Viertelnote = ausgemalter Kopf mit Hals

Achtelnote = ausgemalter Kopf mit Hals und Fähnchen




Tonhöhe: Schau dir dazu einfach diese Videos für Anfänger an. Dann lernst du die Notennamen am schnellsten:






Viel Spaß

Thomas Weber


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wiesen sie auch wie Die noten stebe heissen?

Noten haben keine Stebe (korrekte Schreibweise Stäbe), sondern Hälse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?