Wie heißen die großen Porzellanfiguren, die um 1900 rum in den Fenstern der leichten Mädchen standen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Es sind Hunde, die paarweise im Fenster aufgestellt wurden. Man nennt sie "pottery dogs" oder im deutschen "Kaminhunde". War ein Freier im Haus, schauten sie nach innen, wurde gewartet, schauten Sie nach aussen. Wenn Du welche möchtest, bei Ebay z.B. werden sie hin und wieder angeboten. LG

Hallo ComputerSchreck!

Vielen Dank für deine Antwort. Du hast mir damit sehr geholfen. Ich selber möchte keine Figuren kaufen, sondern meine Oma wollte gerne wissen, wie diese Figuren heißen und ob es Leute gibt, die die gerne hätten, da mein Urgroßvater 1908 ein Paar Kaminhunde aus Aberdeen in Schottland als Souvenir mitgebracht hat. Die stehen halt im Schrank und stauben vor sich hin.

Danke nochmal J.

Was möchtest Du wissen?