Wie heißen die ganzen Salze der Carbonsäuren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst für jede Säure einen Namen lernen. Da die organische Chemie sehr vielgestalltig ist, gibt es sehr viele davon, die ersten führen Namensmäßig oft ein Eigenleben, hier die einfachsten:

Ameisensäure - Formiat (von Formica=Ameise)

Essigsäure -Acetat (von Acidum Aceticum = Essigsäure)

Propionsäure - Propionat (vom Propan abgeleitet)

Buttersäure - Butyrat (Geruch/Entdeckung gab vermutlich dem Butan den Namen)

Gugl mal unter Carbonsäuren, Nomenklatur, da findest Du sicher was.

Du hast diese Vielgestaltigkeit -wenn auch nicht ganz so ausgeprägt- auch in der anorganischen Chemie:

Sulfat, Sulfit, Sulfid, Pyrosulfat, Peroxodisulfat, Dithionit, Thiosulfat, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tennismaus13
29.05.2016, 12:51

Danke! Da freue ich mich ja, dass ich jetzt noch mehr lernen muss :/

0

Was möchtest Du wissen?