Wie heißen die flachen Pfirsiche und wo kann man sie kaufen?

2 Antworten

Beim Kopieren der Crème brulée (andere Frage eben hier) habe ich Folgendes an der Seite gefunden (AEG):

"Jetzt ist auch für mich der Sommer endlich da – heute gab’s beim Gemüsehändler zum ersten Mal mein Lieblingsobst: Weiße Weinberg-Pfirsiche. Die meisten kommen aus Südfrankreich, manche aber auch aus Rheinland-Pfalz oder von der Mosel. Ihren Namen verdanken sie der Tatsache, dass sie von manchen Winzern zwischen die Reben gesetzt werden, um dem Wein einen unvergleichlichen aromatischen Geschmack zu verleihen.

Unvergleichlich aromatisch ist auch das sommerliche Dessert, das ich heute für Sie parat habe – schließlich kommt dem Weinbergpfirsich dabei die Hauptrolle zu: Weinberg-Pfirsiche mit Prosecco-Zabaione.

Sie bekommen keine weißen Weinberg-Pfirsiche beim Ihrem Händler um die Ecke? Kein Problem – natürlich können Sie auch gelbe Pfirsiche verwenden. Wichtig jedoch ist: saftig müssen sie sein - und absolut reif. Und wer einen Induktionsherd hat, tut sich mit der Zabaione besonders leicht."

Dann weiterklicken auf "Exklusiv-Rezepte". Guten Appetit

http://www.chefkoch.de/magazin/artikel/562,0/AEG-Electrolux/Weinberg-Pfirsich-mit-Prosecco-Zabaione.html

0

Die kenne ich, sind sehr lecker, heißen auch wilde Pfirsiche, wir kaufen sie bei uns beim türkischen Obsthändler.

Was möchtest Du wissen?