Wie heißen die ersten 5 Bücher der Bibel?

11 Antworten

Die ersten 5 Bücher der Bibel sind die 5 Bücher Mose. Auf hebräisch werden sie als Thora (Tora) bezeichnet und auf griechisch als Pentateuch. Die Begriffe Thora und Pentateuch leiten sich von Gesetz ab, was auf das Gesetz des Mose bezogen ist.

Die ersten 5 Bücher Mose haben auf hebräisch und griechisch-lateinisch noch folgende Namen:

1. Buch Mose - Bereschit (Im Anfang) - Genesis

2. Buch Mose - Schemot - Exodus

3. Buch Mose - Wajikra - Leviticus

4. Buch Mose - Bemidbar - Numeri

5. Buch Mose - Devarim - Deuteronomium

Wie schon gesagt wurde: 1. bis 5. Buch Mose. 1. Genesis, 2. Exodus, 3. Levitikus, 4. Numeri, 5. Deuteronomium. - Das sind die Griechischen Bezeichnungen. Und als Ganzes werden diese Bücher als das Pentateuch (ebenfalls griechisch) bezeichnet.

"Tora" wäre die Hebräische Bezeichnung für die ersten 5. Bücher in der Bibel.

Hallo EinMitgli3d,

da Du nach den ersten fünf Büchern der Bibel fragst, nenne ich Dir die Bezeichnung, die sich auf "fünf" bezieht:

Pentateuch

Dieses eingedeutschte griechische Wort (das "fünf Schriftrollen" oder "Fünfband" bedeutet) bezieht sich auf die ersten fünf Bücher der Bibel - Genesis, Exodus, Levitikus, Numeri, Deuteronomium.

Grüße, kdd

Wikipedia ist auch recht informativ:

Die Bezeichnung Pentateuch (Πεντάτευχος) ist die griechische Bezeichnung für die fünf Bücher Mose. Sie leitet sich her von altgriechisch πεντά pentá ‚fünf‘ und τεῦχος teũchos ‚Gefäß‘, also ‚Fünfgefäß‘. Der Begriff stammt von den Krügen, in denen Schriftrollen aufbewahrt wurden. Deren Umfang bestimmte auch seine Einteilung in fünf ‚Bücher‘ (griech. βιβλία biblía). Der griechische Begriff wird auch im Lateinischen („Pentateuchus“) übernommen und ist bis heute in der Wissenschaft gebräuchlich.

5

Glauben Juden und Christen an den gleichen Gott?

...zur Frage

Wieso heißt das Alte Testament anders als die Thora?

Das Judentum hat die Thora als heilige Schrift. Das Christentum hat die Bibel (altes und das neues Testament) als heilige Schriften.

Die Thora ist das gleiche, wie das alte Testament im Christentum.

...zur Frage

Altes Testament bei den Juden, Trinität?

In der Schöpfungsgeschichte 1 spricht Gott ja zu sich und sagt "wir wollen uns ein Abbild machen". Dies ist für die Christen ein Zeichen der Trinität. Steht es bei den Juden auch im alten Testament, oder eben "ich will mir ein Abbild machen"?

...zur Frage

Besteht die Bibel aus zwei Religionen?

Ist das alte testament nicht jüdisch und das neue testament christlich? Irgendwie hab ich, wenn ich das alte Testament lese, eine ganz andere Vorstellung von Gott, dass er brutal, streng und so weiter ist, und im neuen Testament kommt eigentlich nur jesus vor, der die alten gesetze "lockerer" macht. Es gibt auch keinen sabbat und so weiter. Icch kenn mich nicht aus. Kann mir jemand erklären, ob Christen an beide testamemte glauben und sich an beide halten? Im alten Testamenr steht Schweinefleisch und das Fleisch von Krebsen usw ist verboten, im neuen löst Jesus das auf. dann ist die beschneidung auch nicht mehr da und töten ist auch verboten obwohl gott das im alten testament befiehlt. ich will die bibel verstehen und eher "richtig" leben aber weiss nicht warum in der bibel 2 religionen vorkommen

...zur Frage

Bibelkunde: Sintflut und Dinosaurier?

Eine Frage, die ich mich schon immer gestellt habe, ist folgende. Aber noch nie habe ich eine sinnvolle Antwort gefunden:

Es geht um die Sintflut und die Dinosaurier. Ich nehme an die Dinosaurier waren relativ groß und gefährlich. War dies der Grund wieso Noah keine mit auf die Arche nehmen konnte?

...zur Frage

Adam und Eva oder Evolution?

Ich beschäftige mich gerade sehr mit dem Glauben und komme mit ( nicht nur ) einer Sache nicht klar. In der Bibel , im alten Testament steht, Adam und Eva waren die ersten Menschen auf Erden. Die Wissenschaft geht aber von der Evolution im Entstehen der Menschen und Tiere aus und haben ja auch ganz reale Beweise dafür, ausgegrabene Knochen und andere Fragmente die das eben belegen.

Spreche ich darüber mit einem Geistlichen oder gläubigen Christen, bekomme ich nach einigen Argumenten stehts zu hören, oft in sehr schroffer Art und Weise, : Entweder man glaubt daran oder eben nicht.

Das ist aber nicht die Art von Antwort die mich irgendwie weiterbringt .

Wie seht Ihr das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?