Wie heißen die Drums aus Kollegah Beats?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine etwas zu pauschal gestellte Frage^^

Da du so eine Frage stellst gehe ich mal davon aus das du darüber bereits einige Kenntnisse besitzt.

Zu der Frage:

Man kann nicht so genau bestimmen welches genaue Drumpreset jemand aus welcher DAW verwendet hat.

Aber ich kann dir einige Programme nennen die von den Produzenten die bei dem Album "King" mitgewirkt haben benutzen.

Als Zentrale DAW wird zum Beispiel von den "United Hustlers" (Zusammenschluss aus einigen Produzenten) "Logic Studio" von Apple benutzt welches sich als sehr gutes und auch vielseitiges Programm etabliert hat was Musikproduktion generell angeht. Sprich Beats und Audio und sone Sache.

Zu dem anderen benutzen sehr viele Produzenten Plug Ins meist von dem Deutschen Herrsteller "Native Instruments", da gibt es zum einen die "Kontakt Library" die sehr viele verschiedene aber sehr gut gesampelte Instrumente beinhaltet. Dann gibts noch Synthie Sachen wie Massive, Reaktor,FM8 und Reamping mit Guitar Rig.

Zu den Drums: Da wird meistens "Battery" eingesetzt (auch von Native Instruments).

Sonst gibt es noch Plugins wie "Nexus" die auch ziemlich cool sind und noch sehr viele mehr.

Natürlich benutzen verschiedene Produzenten auch verschiedene Programme wie z.B. FL Studio, Ableton Live, Reason, Cubase, ProTools (die letzten beiden meist nur für Audio) deswegen kann man diese auch nicht ausschließen, aber nach meinem Hören würde ich sagen dass es "Battery" Drums von sind.

Bei den Sachen von Native Instruments muss man aber schon etwas tief in die Tasche greifen ^^

Ich denke soweit ist alles gesagt und ich hoffe ich konnte dir einigermaßen damit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?