Wie heißen die bekanntesten Schlümpfe?

2 Antworten

joa ich geb jetzt mal die schlupfnamen mit bedeutung weiter, es gibt durchaus mehr als die hier aufgelisteten jedoch sind die nie richtig von bedeutung

Papa Schlumpf (in älteren Übersetzungen auch Großer Schlumpf (Rote Mütze/Hose, kurzer weißer Bart)

Schlumpfine (Kleid, Schuhe mit Absätzen, lange blonde Haare)

Architekti (Architekt)

Baby Schlumpf (meist mit Rassel in der Hand)

Barbi (Friseur) (Kittel)

Beauty (Eitler Schlumpf) (rosafarbene Blume an der Mütze, Spiegel in der Hand)

Clocky (Aufziehschlumpf) (aus Holz)

Clumsy (Tollpatschschlumpf) (schlaffere Mütze)

Don Schlumpfo (schwarzer-lilafarbene Kleidung, Hut, Sebel, Schnurrbart)

Farmi (Bauernschlumpf) (Sächsischer Dialekt, wohl Anspielung auf den "Arbeiter- und Bauernstaat" DDR)

Fauli (Schlafschlumpf)(meistens schlafend oder müde)

Forschi (Schlumpfling) (gelbes T-Shirt mit Blitzwolke)

Fürchti (Angsthase)

Gucki

Gammeli (Schmutzfink) (dreckige Kleidung, Mütze mit Flick hängt über die Augen, Fliege)

Gimpeli

Handy (Bastelschlumpf) (Mütze mit Kappe, Overall, meist gelber oder roter Bleistift hinterm Ohr)

Harmony (Musikschlumpf) (Trompete)

Hefti (Muskelschlumpf) (Herz mit Pfeil -Tattoo am Arm)

Jokey (Überraschungsschlumpf) (verschenkt gelb-rote Geschenke mit explosivem Inhalt)

Kamini (Schornsteinfegerschlumpf) (Schwarze Kleidung, dreckig, rotes Halstuch)

Kranki (Fröstelschlumpf) (rosa-blauer Schal)

Ludi (Karottenbauer und Hasenzüchter)

Marco Schlumpfo (Seemannsplakette, großer Hut)

Muffi (Griesgramschlumpf) (hasst alles, mag aber Baby Schlumpf)

Nanny (Oma Schlumpf) (Brille, graue kurze Haare, rosa-lilafarbene Kleidung)

Nasi (Wickelband um die Nase seit Wespenstich)

Net (Schlumpfling) (Strohhut, braune Fellkleidung)

Naturi (Naturschlumpf)

Neugieri (Neugieriger Schlumpf)

Niemand (Müßiggänger)

Opa Schlumpf (gelbe Kleidung, langer weißer Bart, Spazierstock)

Pfuschi

Poeti (Dichterschlumpf)

Reporti (Reporterschlumpf)

Rocky (Angeberschlumpf) (brauner Gürtel)

Sasette (Schlumpfling) (rot-orangfarbene Haare, Zopf, rosa/lila Hose mit Hosenträger)

Schlaffi (Lazy, Schlumpfling) (schlaffe Mützenspitze, rotes T-Shirt)

Schläpfi (Schlumpfling, Dichter, Bauer)

Schlaubi (Brillenschlumpf, Besserwisserschlumpf ) (Brille)

Schnuffi (Spürnasenschlumpf) (rote Feder in der Mütze)

Schürfi (Bergarbeiter) (Kerze auf der Mütze, Handschuhe?)

Springerli (Reporter) (grüne Kappe um der Mütze, Notizblock und roter Stift)

Tarzan Schlumpf (Waldbewohner, Mütze aus Blättern, braunes Höschen, barfüßig)

Timberli (Holzfäller) ( rotes (Schweiß-)Tuch mit weißen Punkten, Axt)

Torti (Kochschlumpf/Bäckerschlumpf) (Kochmütze, Lätzchen)

Toulousi (Malerschlumpf) (schlaffe Mützenspitze, rotes Hemd, schwarze Halsschnur)

Traumi (Er hat immer Träume) (Kapitänschlumpf)

Weini (Weinender Schlumpf) (gelb-orangfarbenes Taschentuch)

Wolli (Schäfer) (gelblich wollene Mütze, rotes Halstuch, Gürtel, Seil)

Zwirni (Schneiderschlumpf) (Maßband um den Hals)

Zweifli (Zweiflerschlumpf)

Ich kenne den Moralschlumpf, der immer mit erhobenem Zeigefinger alle maßregelt und den Überraschungsschlumpf, der immer Geschenke verteilt, aber es sind immer nur Springteufelchen, Wasserspritzer und so nette Sachen drin.

Was möchtest Du wissen?