wie heißen die amerikanischen feuerwehrautos (Drehleiter) die hinten noch gelenkt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim FDNY gibt es vier verschiedene Fahrzeugtypen, die im Oberbegriff alle als "Ladder" bezeichnet werden:

100-foot rearmount aerial: Drehleiter ohne Korb (ca. 30m Leiterlänge)

100-foot tillered aerial: Drehleiter ohne Korb (ca. 30m Leiterlänge), aufgebaut auf einem Sattleschlepper mit lenkbarer Hinterachse - diese sind wesentlich wendiger als die anderen Hubrettungsfahrzeuge des FDNY und kommen mit den engen Straßen von Manhattan und Brooklyn besser zurecht

95-foot tower ladder: Teleskopmast mit Korb (ca. 28m Länge)

75-foot tower ladder: Teleskopmast mit Korb (ca. 22m Länge)

Gebaut bei American la France fireengines

Tillered Aerials, kurz Tillers!

Was möchtest Du wissen?