Wie heftige Niesattacken stoppen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kenne ich auch.. und in extremen Fällen konnte ich da bisher gar nichts dagegen tun... und haben eben mal eine Weile vor mich hingeniest... Die Nase zusammendrücken hilft auch nur kurz... langsam und bewusst ein und ausatmen... vielleicht...?

Meist ist das aber dann auch wieder verschwunden und dann hatte ich das lange nicht mehr. 

Also gegen Niesen hilft immer, sich mit dem Zeigefinger und Daumen oben auf die Nasenwurzel zu drücken; ob das aber für eine Nies Attacke hilft, weiß ich nicht. Sonst gehe lieber zum Arzt, vielleicht ist es ja eine Allergie/Unverträglichkeit. Gute Besserung.

Das könnte auch eine Allergie sein, geh besser mal zum Arzt.

Also, ich habe selbst 5 Allergien und bei mir tretten die Sympthome auf wenn Pollenzeit ist...

Ja bei mir auch, aber erst im Frühling und nicht jetzt mitten im Winter

0

Was möchtest Du wissen?