Wie hebt man eine Vollmacht auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Vollmacht wofür? Wenn zb. eine Vollmacht für Bankgeschäfte erteilt wurde, kein Sachwalter im Spiel ist dann kann derjenige bei der Bank (oder wofür auch immer die Vollmachten erteilt wurden) jederzeit widerrufen. Das kann mündlich erfolgen oder man kann sich dazu im Internet Mustervorlagen ausdrucken und als Einschreiben versenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann seiner Mutter gerichtlich diese Vollmachten entziehen lassen. Dann würde sie sich strafbar machen, wenn sie weiter verwenden würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Z.B. Anschreiben an die Bank oder andere Stellen.

Ich widerrufe meine am ... an ... gegebene Vollmacht mit sofortiger Wirkung.

Wurden notariell beglaubigte Vollmachten erteilt, müssen sie auch auf diesem Weg wieder gelöscht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
21.05.2016, 19:19

Dafür müsste man ja wissen, wo diese Vollmacht überall vorgelegt wurde.

0

die widerruft man einfach so

man sagt, dass sie nicht mehr gelten und sie gelten nicht mehr

ist natürlich schwierig, wenn sie die urkunde einfach behält

bei allen stellen anrufen udn mitteilen, dass die vollmacht widerrufen ist

bank und so zb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?