Wie Hausaufgaben machen wenn....?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann deine Deutschlehrerin schwer einschätzen als Menschen, aber Ehrlichkeit zahlt sich auf lange Sicht mehr aus als eine schnelldahingesagte Lüge - vorausgesetzt deine Lehrerin hasst dich nicht und zeigt Verständnis.
Ich würde dir aber an deiner Stelle Mühe geben, Familienmitglieder oder das Internet fragen. Wenn du nicht weiterkommst, würde ich auch eine email an deine Deutschlehrerin an deiner Stelle schreiben. Aber schreib da nicht rein, dass du nichts verstehst, sondern frag lieber, was du tun kannst, um dies zu ändern und stell ein paar Fragen zum Thema und erklär, was du denn bis jetzt schon verstanden hast, auch wenn es nicht viel sei. Das zeigt, dass du dich damit auseinandergesetzt hast und dir die gute Note wichtig ist.
Das einen Tag vorher zu machen bringt aber auch nicht viel.

Die Deutsch Lehrerin ist sehr Streng!

E-mail ist nicht möglich weil sie sehr zurückgeblieben ist.

Montag hatte ich keine Zeit.

Was soll ich der Lehrerin sagen falls sie meint das ich trotzdem einen Hausaufgaben strich bekomme?

0
@IAmGrooot

Wenn ich an deiner Stelle wäre und es machen könnte würde ich Deutsch komplett abwählen. Ich kenne dieses Gefühl. Ich war ein 1er Schüler in Französisch, zack bekomme ich eine Lehrerin, die mich nicht mag, sie hat mich nie drangenommen, nie meine Hausaufgaben überprüft, wenn ich sie vortragen wollte, sodass ich meine Fehler nicht finden konnte.
Ich jedenfalls habe wegen einer Lehrerin Französisch abgewählt nach der 9ten glaube ich war das.
Meine Mutter sagt immer das Elternsprechtage helfen könnten, aber ich weiß auch nicht. Rede mit deinen Eltern darüber, die haben viel Lebenserfahrung und sind mal bestimmt in einer ähnlichen Situation gewesen wie du.

0
@1RatloserGamer

PS: Ich fand es auch nicht peinlich mir von meinen Eltern helfen zu lassen, solange die mir auch was beigebracht haben und nicht stupide nur die Lösungen vorgesagt haben.

Im schlimmsten Fall würde ich mir die Hausaufgaben von deinen Kameraden schicken lassen und komplett umschreiben, deren Wortlaut mit Synonymen ersetzen und andere Satzstrukturen verwenden, damit es nicht so auffällt, dass du abgeschrieben hast. Mit dem Verstehen, wie gesagt, frag deine Eltern oder poste die Fragestellung online. Ich muss aber bald schlafen für eine mündliche Prüfung morgen in Englisch, also werde ich dir leider nicht mehr weiterhelfen können.

0
@1RatloserGamer

Ich hab mich schon an meine Eltern gewendet die meinten nur das ich sie nicht Nerven soll usw. 😂

0
@IAmGrooot

bruh, meine Eltern halten mich aus, wenn ich die nerve, na meine Mutter jedenfalls. Lass dir die Hausaufgaben sonst schicken und schreib sie um. Ich weiß auch nicht mehr. Wenn ich du wäre, würde ich den Kurs wechseln, wenn die dir extrem auf die Nerven geht. Wenn viele Schüler und Schülerinnen aus deiner Klasse/deinem Kurs so empfinden, könnt ihr euch auch bei der Schulleitung beschweren und auf einen Lehrerwechsel hoffen.
Gute Nacht muss los

0
@1RatloserGamer

Dankeschön für deine Mühe du bekommst von mir die hilfsreichste Antwort!

Respekt, sogar die Community Experten konnten mir nicht weithelfen!

0

Deine Lehrerin könnte mit dem Argument kommen "Warst du in den kompletten Winterferien krank? Wenn nicht, hättest du mit Sicherheit die Möglichkeit gehabt einen Klassenkameraden anzurufen/ anzuschreiben oder zu besuchen um die Unterlagen zu dem Thema zu erhalten.... und ein kurzes rundown was bislang in der Schule erarbeitet wurde".

Zumindest ist es bei vielen Jugendlichen so das sie auch innerhalb der Ferien mit Klassenkameraden persönlichen oder virtuellen Kontakt haben, oder zumindest im Klassenchat hier und da aktiv sind.

Weiterhin hättest du am Montag, als du in der Schule davon erfahren hast, dir von Klassenkameraden die Unterlagen zu dem Thema und Hilfestellungen geben lassen können. Um so wenigstens nicht vollkommen unvorbereitet zu sein.

Was man der Lehrerin sagen kann? Ihr zeigen das man zum eigenen Versäumnis steht, dafür gradesteht und mit den Konsequenzen eben umgehen muss und kann. Sie fragen, ob man das bitte noch schnell irgendwie ausgleichen kann in diesem Fach (wenn ich mich recht erinnere sind bald Zeugniskonferenzen?).

Edit: Ein User schrieb das deine Eltern eine schriftliche Entschuldigung/ Erklärung dazu dir mitgeben können. Das halte ich für eine gute Idee.

Ansonsten: Wann soll die Hausaufgabe abgegeben werden? Schon am Mittwoch? Oder an einem späteren Tag? Wenns schon morgen (räusper,.... heute) ist, ists zu spät um noch irgendwas hinzuklatschen. Wenn es erst Donnerstag oder Freitag oder noch später abgegeben werden muss, hättest du noch einige Tage.

Thema Inhaltsverzeichnis, wie lautet die Hausaufgabe? Irgendeine Aufgabenstellung gabs doch sicher dazu.

Eigentlich ist das Thema Inhaltsverzeichnis nicht soooo tragisch, immer noch besser als eine Analyse eines ganzen Buches.

0
Deine Lehrerin könnte mit dem Argument kommen "Warst du in den kompletten Winterferien krank? Wenn nicht, hättest du mit Sicherheit die Möglichkeit gehabt einen Klassenkameraden anzurufen/ anzuschreiben oder zu besuchen um die Unterlagen zu dem Thema zu erhalten.... und ein kurzes rundown was bislang in der Schule erarbeitet wurde"

Ich wusste nix davon ;)

Ich hab die Unterlagen trotzdem kein bisschen weiter gekommen!

Ihr zeigen das man zum eigenen Versäumnis steht,

Also wenn ich Krank bin und es mir nicht gut geht dann lerne ich auch nichts.

Deine Antwort war nicht Hilfreich aber danke das du dir die Zeit genommen hast um eine Antwort zu geben das meine "Zukunft" schlechter wird.

Nein Danke! 🤥

0
@IAmGrooot

Welche Art von Antwort "wäre" denn hilfreich? Eine die dir versichert "Keine Sorge, alles wird gut gehen"? Das löst das Dilemma mit der aktuellen Hausaufgabe nicht.

Und ja, dieses potentielle Blabla von wegen "du hattest die Winterferien über Zeit, oder spätestens am Montag noch Zeit gehabt um die Klassenkameraden zu fragen" wird kommen. Das ist zumindest die typische Reaktion die sowohl ich als auch meine Eltern zu ihrer eignen Schulzeit bekamen.

1

Ferien sind in der Schulzeit Ferien. Sie sollten nicht für schulische Angelegenheiten mißbraucht werden.

Ich möchte in meinem Urlaub auch nicht mit betrieblichen Dingen belästigt werden.

0

Du hast Unterlagen bekommen und verstehst die nicht? Was ist denn das Thema vielleicht könntest du hier Hilfe bekommen, aber man müsste etwas mehr davon wissen. Ansonsten würde ich bei der Lehrerin nachfragen.

Ich hab nichts bekommen und wenn ich nichts sage dann meine ich es auch so.

Thema: Inhaltsverzeichnis

Ich will keine Hilfe denn ich habs schon versucht.

Trotzdem Danke:)

0
@IAmGrooot

Die Aufgabe wird ja wohl nicht gelautet haben: "Beschäftigt euch mit dem Thema Inhaltsverzeichnis." Da wüsste ich dann auch nicht, was ich tun sollte.

Da du anscheinend die Aufgabenstellung nicht verraten möchtest, ist dein Anliegen nicht, wie man dir bei dem Thema weiterhelfen könnte. Vielmehr möchtest du nur, dass man dir eine Argumentation liefert, mit der du die Lehrerin überzeugen könntest, dass es dir unmöglich war, die Hausaufgaben zu machen. Damit möchtest du verhindern, eine Sanktion zu bekommen.

Der Sinn der Schule ist aber nicht, möglichst sanktionsarm und mit erträglichen Noten durchzukommen, sondern etwas zu lernen.

In jedem Studium und in vielen Ausbildungsberufen, sowie auch im Berufsalltag ist man damit konfrontiert, Texte zu formulieren, die einer Inhaltsangabe gleichkommen.

Man lernt das sinnentnehmende Lesen, die Ordnung der Fakten, die Ausformulierung der wesentlichen Punkte, die verständliche Darstellung für Leser, die das Gesamtwerk nicht kennen, dessen Inhalt man angibt. Und so weiter und so fort. Das ist sehr nützlich fürs Leben.

1
Was soll ich der Lehrerin sagen und falls sie es nicht akzeptiert und mir einen Strich gibt? Was tun?

Gar nix tun. Was Hausaufgaben während der Ferien angeht ist das Schulministerium äußert Eindeutig.

Nur in Ausnahmefällen und auch dann nur auf freiwilliger Basis.

Heißt im Klartext: Du musst diese Hausaufgaben nicht machen und in eine Benotung dürfen die Ergebnisse auch nicht einfließen.

Was möchtest Du wissen?