wie hatten die menschen ganz früher sex?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Naja, ich denke sie habens mit den eigenen Verwandten getrieben um ihre Generation zu vergrössern, ob im Zelt in einer Höhle oder in einem Haus das war jedem überlassen. Aber es kann auch sein, dass ganz ganz früher die Menschen in die Büsche gegangen sind oder die Kinder zum spielen rausgeschickt haben, so richtig kann man das gar nicht wissen, ausser man würde in die Zeit zurückreisen und die Menschen fragen, was aber bei denen sicher für einen Lachflash sorgt oder vielleicht würden sie es dir sogar anbieten, es dir zu zeigen. =P

Früher hatten sie genauso oft und genau auf dieselbe Weise Sex gehabt wie Heute. Und auch wenn es für uns Heutzutage unvorstellbar wirkt: Die Eltern hatten Sex während die Kinder im selben Raum schliefen... ;)

Gute Antworten hast Du schon. Aber was übrigens soll daran schlimm sein es vor den eigenen Kindern zu machen? Das wird nur in unserer Gesellschaft mit so unzähligen Tabus belegt. An sich ist es nur ein natürlicher Vorgang. Es ist viel schlimmer für die Kinder Bilder aus dem heutigen Fernsehen zu sehen.

schau mal bei den heutigen Naturvölkern. Die Menschen damals ware es nicht anders gewöhnt und sex war auch nichts so besonderes sondern normal. entsprechend wurde das Thema ob er nur stattfindet wenn man grad mal alleine ist, nicht so tabuisiert. Ethik und Moral/ gesellschaftliche Gepflogenheiten waren eben ganz andere und an den Alltag, der für uns heute nicht weniger fremd wäre, angepasst. Wären die Menschen damals so "verklemmt" gewesen wie wir heute, dann wäre die Menschheit höchstwahrscheinlich ausgestorben.

Aber sicher, der Mensch ist aunh nur ein Säugetier, hast du schon mal ein Hund gesehen, der sich beim GV schähmt, das Schähmen ist erst mit der Kultur gekommen.

Das gibt es in einigen Kulturen noch heute, z.B. bei den Inuit. Doch, die haben Sex im Beisein ihrer Kinder. Wer von den Kindern zusehen will, darf zusehen, die andern stellen sich schlafend. Die Eltern sind dabei aber meistens leiser als wir.

Wie sonst, glaubst die haben sich einen Storch gehalten?

"Ganz früher" hatten die noch eine ganz andere Einstellung zum Sex, wie das heute der Fall ist.

Schau dir im Zoo einfach Affen beim Paarungsverhalten an, oder auch andere Tiere. Schämen die sich?

ShadowAnswer 23.09.2017, 09:39

Es gibt gravierende Unterschiede zwischen Menschen und Tieren (Gewissen, intelligentes Denken.)

Ich glaube kaum, dass man sich aus ei em VERGLEICHSWEISE "dummen" Tier zu einem intelligenten weiterbilden kann. Wie soll das gehen? "Ich bin jetzt intelligent und hab ein Gewissen" oder was?

Tiere mit Menschen zu vergleichen ist schon erniedrigend.

0

Die `haben es sicherlich auch nicht anders gemacht haben wie heutzutage

entweder wo anders oder ganz leise ;-)

Haben dich deine Eltern nie zum spielen vor die Tür geschickt?

Die Menschen früher haben nicht in Zelten geschlafen. Die Menschen früher, haben "in Hölen" geschlafen !

Das frage ich mich auch, das ist in ärmeren Ländern doch heute noch so, die Leute haben höchstens eine Lehmhütte - Da geht man bestimmt nachts in irgendeinen Busch/what ever :D

Was möchtest Du wissen?