Wie hat sich Flugangst entwickelt?

6 Antworten

Da würde ich auch jetzt schon Angst bekommen, wenn ich an den nächsten Sommer denke, wenn ich nicht starke Beruhigungsmittel gegen die Flugangst nehmen würde. Bromazepam hilft bei mir zuverlässig. Solange man das nur zwei mal pro Jahr für Hin- und Rückflug in den Urlaub nimmt, gibt es keine Medikamentenabhängigkeit. Ein Problem ist die richtige Dosierung für den, der es noch nie genommen hat. Bei der untersten Dosis tritt oft keine Wirkung auf, bei den hohen Menge könnte es gefährlich werden wenn man empfindlich ist oder aber man erreicht das Flugzeug nicht, weil man vorher einschläft.

Da ich meine Dosierung kenne und an demselben und dem nächsten Tag auch kein Auto fahre, ist es problemlos. Das Mittel nimmt die Angst völlig und der Flug ist wie eine harmlose Bootsfahrt über einen kleinen See. Wegen einer Flugreise pro Jahr möchte ich kein Training gegen Flugangst machen. Das ist teuer und wenn man 150 km vom Flughafen weg wohnt, sehr unpraktisch.

Ängste können sich im Lauf der Zeit verstärken oder abschwächen bzw. verschwinden. Früher hatte ich Angst vor Spinnen, aber diese Angst ist verschwunden. Ist natürlich praktisch, da man bei uns täglich Spinnen begegnen kann, während man nicht unbedingt fliegen muss.

Hey Stylmaster

er... Wenn ich jetzt an unseren Urlaub denke wo wir fliegen bekomme ich schon Panik..

Das ist die berüchtigte Angst vor der Angst. Während der "Wartezeit" bastelt dein Gehirn unglaubliche Horrorszenarien, das ist ein ganz typ. Geschehen bei uns Menschen. TV und Internet füttern die Angst täglich mit. 

Im Grunde musst du lediglich diese Angst vor der Angst in den Griff bekommen, z.B. mit positiven Reizen (z.B. schöne Erinnerungen an frühere Flüge, Urlaubserlebnisse, romantische oder lustige Filme zum Thema fliegen). 

Hast du Lust und die Möglichkeit für einen Privatflug? Bieten Flugschulen in deiner Nähe sowas an könnte das eine Idee sein. Egal ob entlag der Küste, über das Meer oder Binnenland, lernt das Gehirn sich zu entspannen hast du auch wieder die Möglichkeit das fliegen zu genießen. 

Ob eine Verhaltenstherapie Sinn macht muss dein Hausarzt entscheiden. Beruhigungsmittel sollte wenn der allerletzte Ausweg sein. 

Viel Glück. 

Die Frage ist, wodurch die plötzliche Flugangst bei dir ausgelöst wurde. Wenn du den Grund ergründest, kannst du daran arbeiten.

das Problem ist, dass ich es nicht weiß es wurde einfach von Zeit zu Zeit schlimmer und ich bin immer weniger gerne geflogen.

0

Was kann bei Flugangst im schlimmsten Fall passieren?

Ich bin noch nie geflogen und weiß daher nicht ob ich Flugangst habe. Was könnte denn im schlimmsten Fall passieren wenn das Gehirn mehrere Stunden vor Panik mit Stress überflutet wird? Und habt ihr Tipps was ich im Flugzeug machen kann um die Angst zu lindern?

...zur Frage

Ich möchte auf Urlaub fliegen, hab aber schrecklich Flugangst?:(

Hey, mein Problem ist, das ich sehr gerne auf Urlaub (sprich Amerika, Afrika,Australien) fliegen möchte...Jedoch fällt es mir extrem schwer weil ich so große Flugangst habe, die seit dem Germanwingsabsturz noch viel größer geworden ist..Weiß jemand was man dagegen tun kann?

...zur Frage

Wie kann man flugangst überwinden urlaub / klassenfahrt?

Guten Abend,

ich bin 13 und habe irgendwie Angst vorm fliegen. Ich bin schon oft geflogen als ich klein war und da war es auch kein problem. Doch seit ich das so mit den Flugzeugabstürzen mitbekommen habe habe ich irgendwie Angst und will nicht fliegen. Meine Eltern meckern mich an und akzeptieren es nicht und sagen dann können wir nicht in den Urlaub fliegen (also nach Spanien...). Dadurch kommt es dann immer zum Streit. In der 10 Klasse fliegen wir nach Barcelona (dauert zwar noch ein bisschen) aber trotzdem. Was soll ich machen? Lg

...zur Frage

Was kann ich gegen sehr starke Flugangst tun?

Hallo liebe Community, ich habe sehr große Angst mit einem Flugzeug zu fliegen. Ich bin vor 6 Jahren nach Gran Canaria geflogen und es gab auf dem Rückflug aufgrund eines starken Gewitters sehr große Probleme an Bord, das Flugzeug wollte notlanden, konnte aber nicht und ist dann einen weiten Umweg geflogen und am Ende doch noch sicher am Flughafen wieder gelandet. Das alles war für mich (damals 12) sehr aufregend und beängstigend und ich habe seit diesem Tag extrem große Flugangst und will am liebsten nie wieder fliegen, allerdings reise ich sehr gern und möchte auch viel von der Welt sehen. Da ist Flugangst ein großes Hindernis.

Was kann ich nur dagegen tun (zum Psychologen will ich auf keinen Fall gehen)? Wie kann ich alternativ Reisen zu ferneren Zielen unternehmen, wenn ich nicht fliegen will und ich nicht so lange Urlaub habe?

würde mich über Antworten sehr freuen :)

...zur Frage

Flugangst mit 16 überwinden?

Hallöchen ich bin 16 Jahre als und Habe Flug- und Höhenangst. Die Angst ist schon stark und äußert sich mit Panik, Hektischem Verhalten, Herzrasen einfach durchdrehen eben. Es sind ja wie bekannt Sommerferien nur können wir wegen mir nicht in Urlaub fliegen da ich einfach nicht ins Flugzeug kann.
Ich bin schon oft geflogen da ich gezwungen wurde, da war ich aber noch jünger und Rücksicht wurde auf mich auch nicht genommen. Ich bin dann fast im Flugzeug vor Panik gestorben, interessiert hat das aber nicht wirklich jemanden. Nun da ich älter bin nehmen meine Eltern mehr Rücksicht auf mich und wird sind deswegen seit Jahren nicht in Urlaub geflogen, sprich im die Heimat.
Es ist jetzt immer so das meine Eltern abwechselnd in die Heimat fliehen und einer mit mir immer hier bleibt. Ich würde auch sehr gerne mal in paar Länder Urlaub machen nur leider sind die schon weiter weg mit dem Flugzeug (12std) und das traue ich mir schon garnicht zu. Ich hab gehört es gibt solche Kurse gehen Flugangst aber die kann ich mir selbstverständlich nicht leisten und meine Eltern sind nicht bereit diese Preise zu zahlen bzw. können es auch garnicht.  Gibt es irgendein Weg mit einem Arzt oder Psychotherapeuten zu sprechen ohne das da kosten von 600€ anfallen. Jedes Mal wenn es auch um das Thema Urlaub geht bricht hier Streit bis zum geht nicht mehr aus und alle schieben es dann am Ende auf mich, was ich verstehen kann.
Lg Yahja183

...zur Frage

Warum sind Stewardessen immer so stark geschminkt?

Wird es von Fluggesellschaften verlangt oder werden einfach nur Menschen gerne genommen, die sich gerne schminken. Ich meine ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild ist im Service Bereich schon wichtig, aber einige sehen aus wie der Pennywise Clown und machen mir Angst. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?