Wie hat man früher Kleinkinder im Auto transportiert?

7 Antworten

Kinder saßen meistens ungesichert hinten im Auto. Da aber das Verkehrsaufkommen und die Geschwindigkeiten längst nicht an heutige Zustände heranreichten, langte das erstmal auch aus. Unfälle mit tödlichem Ausgang haben dann wohl die Industrie genötigt, sich da mal weitergehende Gedanken zu machen. In meiner Familie kam auch ein vierjähriges Kind, das auf dem Schoß gehalten wurde, bei einem Unfall ums Leben. Da gab es noch keine Sicherheitssitze.

Rücksitz und da blieb man auch sitzen, denn man war gut erzogen und turnte nicht im Auto rum.

Ich meine, es war der Schoß der hinhalten mußte, um ein Kleinkind ruhig zu halten und sowieso der Rücksitz. Die Babys blieben im Kinderwagenkorb.

Ryanair - Handgepäck kinder?!

Hallo, weiß jemand wie das mit dem Handgepäck für Kinder ist bei Ryanair? Also normal darf doch jeder eins haben, weil auf der Seite von dennen steht: Für Kleinkinder gibt es keine Freigepäckgrenze/Handgepäck (hiervon ausgeschlossen sind Kinderwagen/Buggys, diese werden kostenlos transportiert). oder Jeder Fluggast (mit Ausnahme von Kleinkindern) darf (kostenfrei) ein Handgepäckstück mit an Bord nehmen. Das Handgepäck ist pro Fluggast (mit Ausnahme von Kleinkindern) auf genau ein Gepäckstück begrenzt.

Wie kann man das dann verstehen? THX

...zur Frage

Kik Klamotten beim Zeitung austragen peinlich?

Hallo ich bin 13 und junge und Trage seit kurzer Zeit Zeitungen aus da meine Familie kaum Geld hat dachte ich kann ich so etwas Geld für mich verdienen.
Ich habe das jetzt 2 mal bis jetzt gemacht und habe dabei eine weite blaue  kik Jeans mit nähten frontal auf dem Hosenbein und einem Knopf auf dem Hosen bein und ich finde das voll peinlich ich meine mit kik Klamotten vor die Häuser zu gehen!
Was soll ich machen für neue Hosen oder so reicht das Geld momentan nicht was kann ich tun und findet ihr so eine Jeans auch peinlich?!

...zur Frage

Verhalten bei Kind/Hund alleine im Auto?

Hii :)
Also diese Frage beschäftigt mich schon länger:
Wie würdet ihr euch Verhalten, wenn ihr auf einem Parkplatz bei 30-35Grad ein Kind/Baby oder einen Hund alleine im Auto seht? Ihr wisst nicht wie lange Eltern/Besitzer schon weg sind, wie lange da Auto da schon steht usw. Wenn das Kind jetzt auch noch schläft, kann man ja auch nicht wissen ob es bewusstlos ist oder nur schläft...
Wenn man gleich die Scheiben einschlägt kann es ja auch ein Fehlalarm sein und die Eltern waren nur für 5 Minuten weg, und wenn man aber die Eltern suchen geht kann es auch schon kostbare Zeit kosten wenn das Kind schon zu lange drinnen ist und im Ernstfall ja sogar zu spät sein.
Und müsste man bei Fehlalarm für den Schaden aufkommen?

...zur Frage

Was passiert mit dem Müll wenn er im Müllwagen landet?

Hey,

erstmal frohes neues :)

Was passiert mit dem Restmüll wenn er im Müllwagen landet? Werden dort z.b. Spielzeug, Gläser, Holz oder Teddys so zerquetscht das man sie nicht mehr erkennen kann? Was passiert danach mit dem Müll?

...zur Frage

Kindersitz - Ab wann reicht Sitzerhöhung

Hallo zusammen!

 

Mein Sohn ist vier Jahre alt, 1 Meter 10 cm groß und wiegt 20 kg. Wir haben einen normalen RÖMER-Kindersitz. Wisst ihr ab wann eine Sitzerhöhung reicht? Wisst ihr evtl auch, ob ein Kleinkind mit Kindersitz vorne auf dem Beifahrerplatz mitfahren darf? Ich bin der Meinung, erst ab 12 Jahren, mein Mann meint, mit Kindersitz in jedem Alter...

 

LG

 

Steffi

...zur Frage

Kinderauto Tuning KL-106

Hallo,

ich habe zu Weihnachten ein KL-106 Kinderelektroauto verschenkt (eins zum reinsetzen). Der kleine ist ganz Happy damit. Leider fehlt es dem Ding etwas an Geschwindigkeit, sodass ich mir Gedanken mache, dass Teil etwas schneller zu machen. Hat von euch vielleicht jemand bereits Erfahrungen damit gemacht? Gibt es irgendwelche Tuningkits?

Theoretisch würde ein starker Motor mit Getriebe reichen. Der jetzige Motor schafft 15.000rpm bei 12V.

Wäre nicht schlecht wenn mir jemand weiterhelfen könnte

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?