Wie hat man früher Bilder gedruckt ohne Computer? (Zeitung)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die (schwarz/weiß) Fotos wurden auf eine Walze gespannt und ein lichtempfindlicher "Abnehmer" führte am anderen Ende der Walze einen metallenen Stichel über eine Folie. Je nachdem, wie tief" der Stichel (Nadel) in die Folie gestoßen wurde, umso "schwärzer" wurde der Bildpunkt. Das Bild bestand also aus vielen, vielen sichtbaren Punkten (Lupe). Helle Bildvorlage: Stichel ging nicht tief in die Folie, beim Drucken sammelte sich in den geringen Vertiefungen wenig Druckerschwärze und es wurde nur wenig Farbe aufs Papier übertragen. Umgekehrt bei dunklen Bildpunkten am Original: Der Stichel drang tief in die Folie ein, es sammelte sich beim Druckvorgang in den "tiefen Löchern" viel Farbe, die dann aufs papier übertragen wurde. - Die Folie, auf denen die Druckform des Originalbildes gestichelt wurde, war vielleicht 2, 3 mm dick und wurde wegen der Stabilität auf jeweils genau gleich große Metallklötze montiert (geklebt). Es war deshalb ziemlich schwer, freistehende Bilder (ARm des Tennisspielers steht in den Text hinein) zu gestalten, das war ein Bauklötzchen-Spiel beim Zusammenbau der Seite. Der text bestand aus Zeilen auf Blei-Platten und wurde ebenfalls händisch (zeilenweise) positioniert. - Zeitungen aus dieser Zeit zeigen Dir auch meist nur ein, zwei, drei, vier-spaltige Bilder in Normgrößen, weil das schneller und billiger zu produzieren gewesen ist. Mein Tipp: Suche in Deiner Umgebung eine "Blöeisetzerei" im Museum oder im "historischen Teil" einer großen Druckerei, dort kannst Du die Verfahren, die damals (nach dem 2. Weltkrieg bis ca 1965) üblich waren, sehen.

22

super, danke für die genaue Antwort! :)

0

Mit eine Matrize von entwickelten Bild,oder im Thermosuplimationsverfahren von entwickelten Bild,oder als Raster,und /Siebdruck,oder Chemisch in dem man Negativ Filme Entwickelt hat und davon Positiv Abzüge gemacht hat(Umkehrverfahren)..

mit 18 noch in der ausbildung von zuhause rausgeworfen werden?

Ich hatte eben mal wieder streit mit meiner mutter. ich habe meine zimmertür verschlossen und als sie wütend dagegen hämmerte um noch etwas loszuwerden hab ich nur gerufen "was willst du, kein interesse". als ich kurz darauf unten war gab es erneut n mächtigen streit weil ich angeblich "halt die fresse" gesagt habe....hat sich wohl durch die tür so angehört (kein interesse/halt die fresse) hätte ich vllt auch missverstanden. wie dem auch sei meinte sie das ich auf der stelle meine sachen packen soll und gehen soll. da ich aber nicht wüsste wohin (ausser vllt in mein auto) hab ich das verneint und mich in meinem zimmer verbarikadiert. ich bin auch der überzeugung das sie mich in meiner jetztigen situation (zumindest nicht so kurzfristig) vor die tür setzen kann. kann mir da vllt jmd weiterhelfen??

...zur Frage

Vertrag zulässig ohne Preisangabe?

Hallo zusammen, letztes Mal habt ihr mir so gut geholfen, ich hoffe ihr könnt auch meinem Bekannten weiterhelfen:
Er hat Mitte April wohl auf der Straße ein Zeitschriften-Abonnement abgeschlossen. Nach vier Wochen bekam er eine Bestätigung des Abonnements, mit der Bitte, die erste Überweisung für das erste halbe Jahr zu tätigen. Daraufhin war er erstmal geschockt und hat dann recherchiert, wie teuer das Abonnement ist. Denn die Zeitung erscheint wohl zweimal in der Woche, montags und mittwochs/donnerstags(?).
Das ist ihm zu teuer, ihm war nicht klar, daß die Zeitung zweimal in der Woche kommt, Preis war ihm auch nicht klar. Für Widerruf war es natürlich zu spät (14 Tage). Jetzt hofft er auf Folgendes: Preis ist auf der Abonnementbestellung weder für eine Zeitung, noch der Jahrespreis für ein Abo angegeben.
Ist das überhaupt zuässig? Und es ist kein Kreuzchen gemacht worden, heißt: Auf dem Wisch sind mehrere Zeitschriften abgebildet, neben diesen ein Kreis zum Ankreuzen. Für die Zeitschrift gab es keine Abbildung, nur ein leeres Zeitschriftenbild, wo der Name der Zeitschrift vom Vermittler reingeschrieben wurde, der Kreis (wie bei den anderen Zeitschriftenabb.) daneben wurde nicht angekreuzt. Mein Bekannter hofft, daß es nicht zuässig und der Vertrag nichtig damit ist!
Stimmt das? Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Wie kann man selbst gezeichnete Bilder colorieren auf dem Computer?

Hey Leute ^^ ich habe bilder gesehen von Animefans die ihre selbstgezeichnete Bilder auch perfekt coloriert haben, aber ich frag mich wie ich das auch mit meinen Bildern machen kann. Könntet ihr mir da weiterhelfen ^^ und auch genau erklären wie das denn geht? :)

...zur Frage

Word Dokumente werden nur noch schwarz/weiß gedruckt trotz richtiger Einstellung - wie behebe ich das Problem?

Meine Word 2007 Dokumente werden komischerweiße nur noch schwarz/weiß gedruckt.

Eingestellt ist Farbe und andere Dinge wie z.B. Bilder werden ohne Probleme auch farblich gedruckt.

Wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Anführungszeichen unten...

Ich lese dauernd im Internat Vorschläge wie ich bei open office die Anführungszeichen unten setzen kann und ich bekomme es einfach nicht hin obwohl alles richtig eingestellt ist! Kann mir jemand vllt weiterhelfen?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?