Wie hat Hitler die Jugend für seine zwecke instrumentalisiert?

2 Antworten

durch die Hitlerjugend wurden die Jugendliche bereits früh auf ihre Zukunft vorbereiten. Da wurden lange Märsche durchgeführt und Geländeübungen, bei denen verschiedene Gruppen gegeneinander kämpften - so wie sie es später als Soldaten auch machen sollten.

er hat alle jugendorganisationen und gruppen als illegal erklärt außer die hitlerjugend (und den bund deutscher mädel)

außerdem sind alle gemobbt worden die den beiden oben genannten als junge bzw. mädchen nicht beigetreten sind

Entmachtung der SA durch Hitler. Aber wieso. Meine genaueren fragen stehen in der Beschreibung. Kennt sich jemand aus. Was sind die Hintergründe?

Die Frage als Hausaufgabe ist es zu erklären warum die SA von hitler entmachtet wurde. Herausgefunden habe ich: Hitler kam nur mit Hilfe der SA und der reichswehr an die macht die er wollte. Der Stabscher Ernst Röhmer von der Sa wollte immer mehr Macht und sah eine Gefahr in der Reichswehr. Aber warum? Was ist die Reichswehr? Auf jedenfall hat Hitler dann die Sa entmachtet weil er eine Gefahr in ihr sah und sicher eher zu der Reichswehr gezogen hat.

Jetzt sind meine weiteren Fragen noch: **

Warum hat er denn jetzt eine Gefahr darin gesehen und sich zu Reichswehr gestellt. konnten die nicht zusammenarbeiten für hitler? Was waren denn jetzt genau die gründe für die Entmachtung? (nur weil die Sa mehr macht wollte? und was hat es mit dem röhmputsch auf sich? In meinem text der dazu gehört stehe noch iwas über die nsdap was hat die mit dem ganzen zutun? Ich werde aus dem text nicht schlau... Der text ist zwar kurz (aus dem soll ich die antworten nehmen) gibt mir aber keine antwort...

Bitte helft mir dabei damit ich das endlich mal alles verstehe.. Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?