Wie hat es ein Spiel wie Outlast geschafft, unzensiert in Deutschland veröffentlicht zu werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gewalt in Spielen ist immer auf zwei Arten möglich. Aktiv und passiv.

In Outlast erlebst du passive Gewalt. Das heißt du wirst nur Opfer und versuchst vor der Gewalt zu fliehen. In anderen spielen zb. Left 4 Dead 2 hingegen nimmst du aktiv an der Gewalt teil, du bist also derjenige der die Leute tötet.

Für die USK ist nur das in erster Linie wichtig. Aktive Gewalt, also Gewalt ausüben als Spielaufgabe ist laut USK nun mal brutaler und liefert ein gegensätzliches Statement, da sie Gewalt größtenteils verherrlicht. Das kann man von Outlast nicht sagen :)


Stimmt. Daran habe ich gar nicht gedacht :o

Aber trotzdem teilweise echt krass was man in dem Spiel so zu sehen bekommt xD

0

keine ahnung aber hey, danke für die werbetrommel da guck ich mal rein^^

xD

Das ist meiner Meinung nach das geilste Horrorspiel was es gibt, und es zerstört wirklich deine Psyche. Und jetzt gerade im Steamsale kann man sich das perfekt mal kaufen. 

Und das DLC ist auch ein Must-Buy ;D

0

Das ist eine sehr gute Frage, Vielleicht ist ein bisschen Geld geflossen, damit es unzensiert verkauft werden kann ^^
Finde es sowieso als Frechheit, dass man in Deutschland meint Leute bevormunden zu müssen, in dem man Spiele zensiert !

Was möchtest Du wissen?