Wie hat es dieses Tier (Degu) überlebt? :o

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine tolle Geschichte. Nur mir fehlen einige Lücken - Steht der Käfig der Degus im Keller oder wie kommt sie da runter? Soweit wie ich das jetzt verstanden habe, ist das durchaus möglich. Wenn du mal daran denkst, dass in vielen Häusern Ratten im Keller leben, ist das auch bei Degus möglich. Du kannst dir den Lebensablauf deines Degus wie den einer wilden Ratte vorstellen. Höchstwahrscheinlich hat sie im Keller etwas Futter gefunden...Lagert ihr dort evtl. Degufutter oder anderes (katzenfutter usw) oder vll. hat sie auch ein Schlupfloch nach draußen gefunden, dort gefressen und Schutz im Haus gesucht. Man weiß es nicht. Das sie zu dick war könnte daran liegen, das sie kein artgerechtes Futter dort finden konnte.... Bzgl. der Zutraulichkeit gibt es keine Grenzen. Degus können sich durchaus so einiges Merken. Sie wird sich deine Stimme eingeprägt haben und froh gewesen sein, endlich wieder Kontakt zu haben. Das ist zumindest meine Theorie, es wird wohl ein Geheimnis bleiben :) Aber Degus sind Überlebenskünstler!^^

Liebe Grüße, BlackSymbol.

wie sie in den keller gekommen ist??? Treppe.. kennst du?

0

2 Jahre rumgeirrt verstehe ich das richtig? Tja....ich glaube was in dieser Zeit passiert ist, wird sie immer für sich behalten.... Vlt hatte sie heimlich Degufutter geklaut....aber ich frage mich warum sie nicht versucht hatte, Kontakt zu suchen, also zu euch und ihren Artgenossen? Sie kann doch nicht die ganze Zeit im Keller gewesen sein?

ja ich weiß auch nicht.. vor allem war sie noch zahm.

0

Das ist ja echt eine coole Geschichte, du solltest ein Buch darüber schreiben - grins ... Inga

Was möchtest Du wissen?