wie hast du es geschafft abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mein Freund hat damals von 180kg auf 130kg abgenommen, sogar sehr schnell. Er hatte sein tägliches Workout (1h mit Gewichten usw) und sonst eigentlich nichts. Also er hat nicht gehungert etc.

Ich war schon immer dünn, und ich glaube dass es daran liegt, dass ich nicht viel esse und recht hibbelig bin. Ich krieg einfach nicht viel in mich rein und bin dann schnell satt und esse auch nur, wenn ich Hunger habe.

Also ich habe nicht abgenommen, aber einfach weniger essen, bzw. kalorienärmer essen und das beibehalten (nicht ins alte "Fress-Schema" zurückfallen, wegen Jojo-Effekt).

ich bin jeden tag 2 stunden spazieren gegangen bei wind und wetter und hatte regelmäßige Zeiten fürs essen habe in einem jahr 12kg abgenommen

Hab mal jeden Tag 1 Liter  Kakao getrunken. Dadurch viele Kilos zugenommen. Als ich damit mal eine Pause gemacht habe purzelten die Kilos von ganz alleine. Ich würde sagen erstmal das Produkt mit den meisten Kalorien weglassen. Vielleicht hilft es schon

Viel Sport und für eine Zeit lang Abendessen weggelassen.

Nachdem ich mich gesund ernährt habe

Ich hab schonmal in einer Woche ein paar Tage verloren - mit der Vodkadiät!

Spaß bei Seite. Sport + Low Carb

Was möchtest Du wissen?