Wie hart ist die bundeswehr?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

diese frage kann man nicht einfach so beantworten...schon gar nicht wenn man nicht beim bund war.

je nach einheit kann man schon mal an seine leistungsgrenzen herangeführt werden. natürlich gibt es auch verwendungen wo das schwerste das wach bleiben ist ^^

Wie "jumper7" schon sagt ist das sehr unterschiedlich, wenn du Stabsdienst machst ist das ganz locker wenn du zu den Ausbildern gehörst ist das die goldenen Mitte und wenn du zu den Truppen gehörst sprich Objektschützer, Feldjäger u.s.w. ist das schon anstrengend dann kann man noch zwischen den Einheiten unterscheiden Herr soll am härtesten sein die Marine so ein mittelding und die Luftwaffe "ist" ganz ruhig wenn man nicht zum Obj-Schutz gehört, aber es gibt so viele Verwendungszwecke das man das nicht genau sagen kann aber keine Sorge du hast solange du dich nicht verpflichtest noch genug mitsprache Recht so das du dir das aussuchst was dir Spaß macht ! Wenn du dich Verpflichtest bestimmen deine Vorgesetzten was für dich frei ist und was du machst das kann schon mal ungemüdlich werden !!!

man sagt, die Kaiserliche Armee, die Armee bis zum 2. Weltkrieg, die französische Fremdenlegion und die türkische Armee stellten viel höhere Ansprüche. Frag doch einen ehemaligen oder jetzigen Soldaten.

Was möchtest Du wissen?