Wie haltet ihr Ordnung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eisbonbon! Nimm dir am Tag immer nur ein Teil vor. Fang nicht zuviele Baustellen an.Trenn dich von Nutzlosem. Jeden Tag ein Zimmer, und immer sofort alles wieder wegräumen. Du kannst dich daran gewöhnen.

Wo? In der Wohnung? Im Büro? In den Unterlagen?

Ich habe mir einfach eine Regelmäßigkeit antrainiert: Abends wenn ich nach Hause komme, räume ich erstmal auf, bevor ich mich hinsetze und sauge die Wohnung duch. Einmal die Woche putze ich dann richtig durch und sofort nach em Essen wird gespült.

Unterlagen ordne ich nach Themen in einem Hängeordnersystem

Ich achte darauf, daß sich nicht zuviel überflüssiges ansammelt. Das heißt: ich entsorge diese Sachen gleich und lasse sie nicht erst liegen. Gewaschene Kleidung bügle ich gleich nach dem Trocknen und lege sie in den Kleiderschrank.

Ich versuch auch, immer alles gleich wieder an seinen Platz zu stellen/legen! Ab und zu sollte man auch ein bißchen aussortieren und wegwerfen, was man nicht mehr braucht! Klappt (bei mir) ganz gut!

Alles hat seinen festen Platz (Schrank, Schubladen, Fächer unter dem Bett, usw.) und alles wird wieder dorthin zurück geräumt, wo man es hergeholt hat! Eigentlich einfach.

Liebe Grüße, K.

Ordnung ist das halbe Leben,immer gleich aufräumen ist das beste

wie war das? wer ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen

0
@bulli66

da hast du recht,ist nämlich zeitverschwendung erst alles rumliegen lassen und dann suchen müssen,hat so jeder seine auffassung.

0

immer alles gleich wegräumen, sonst kommt zuviel zusammen. krieg jedes mal an schleim, wenn ich das abwaschen mal auslass

seh ich genauso DH

0

Genauso mache ich es auch.

0

Wenig Schnick-schnack!!!!

Sieht voll und unordendlich aus, obwohl es das garnicht unbedingt sein muss!!

Gar nicht. Das Genie überblickt das Chaos ;)

Die gleiche Antwort wollt ich auch geben! grins DH!

0

Was möchtest Du wissen?