Wie halten Wrestler so viele Schmerzen aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bevor ich dir diese Frage beantworte, wenn du sagst, du betreibst den Sport selber, und dann genau diese Frage stellst: Wer trainiert dich bzw. Wo trainierst du? Mein Backyard-Sensor hat nämlich gerade angeschlagen.

Denjenigen, die hier versuchen, mit gefährlichem Halbwissen zu glänzen, kann ich dieses Video empfehlen, da es die Realität darstellt über die größten 5 Missverständnisse zum Thema Wrestling an sich, WatchMojo hat sich der Sache vor kurzem angenommen:

Die 5 größten Fehler/ am meisten verbreitete Falschaussagen, die zum Thema Wrestling in diesem Video erklärt und widerlegt werden:

5. "Der Ring ist ganz weich gefedert, wie ein Trampolin."

4. "Steroidmissbrauch ist Normalität bei den meisten Pro Wrestlern."

3. "ALLES ist im Vorfeld geprobt, und es geht niemals etwas schief."

2. "Es ist alles Fakeblut."

1. "Wrestling ist Fake, und keiner tut sich weh."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dolomann
18.11.2016, 18:30

Hallo , Danke für die Antwort endlich eienr der nh Ahnung hat :) Ja ich mache den Sport selber es geht mir auch nicht um die Standard Fall techniken (Body Slam , Suplex .. co. ) Es geht um die wirklich harten stellen mit stacheldraht ich würde mich nicht Trauen darein zu Springen deswegen dachte ich ich frage mal wie die den mut haben und die schmerzen aushalten , bzw spezille atem techniken oder so )

0
Kommentar von Hochantenne
05.12.2016, 06:56

Eindeutig "Thema verfehlt" und zu Unrecht hilfreichste Antwort. Das Video ist zwar ganz nett, zeigt aber nicht unbedingt neue Dinge, die ich nicht schon vorher wusste.  Und mit derFrage, warum die Wrestler Schmerzen aushalten können, hat das nichts zu tun.

0

Die hilfreichste Antwort sehe ich hier als "Thema verfehlt"..

Die Wrestler halten Schmerzen aus, weil sie eine Begeisterung für diesen Beruf haben und während des Auftritts enorm aufgeputscht sind. Wenn man vor so großem Publikum auftritt, wird man das zunächst gar nicht merken, was einem da passiert ist und beisst die Zähne zusammen.

Hinterher in der Umkleide wird einem das sicher erst richtig bewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch Schmerzmittel und Drogen. Deswegen ist die Lebenserwartung eines professionellen Wrestler nicht gerade hoch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KrizKey
18.11.2016, 14:53

Falsch. Wrestling hat sich dahingehend seit dem Skandal Anfang der 90er weiterentwickelt. "Wellness Policy" scheint dir kein Begriff zu sein?

1

das sind ja alles einstudierte koreographien.dadurch dass sie wissen was gleich passiert können sie sich auf den sturz vorbereiten.

die schläge werden ja nicht durchgezogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dolomann
17.11.2016, 19:09

Ich weiß , ich betreibe selber diesen Sport , jedoch tut es weh wenn man durch Stacheldraht oder durch nen brennend Tisch geworfen wird , Außerdem besteht der Boden aus Holz , jeder sturtz tut mehr weh als vom 10 meter Brett zu Springen 

0

Was möchtest Du wissen?