Wie halten sich Aufbackbrötchen am längsten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst jedes Brot, bzw. Brötchen einfrieren. Auftauen entweder in der Mikrowelle, oder über Nacht im Kühlschrank.

Brot würde ich in Scheiben schneiden und dann einfrieren, so kannst Du die Menge aus dem Tiefkühler nehmen, die Du gerade brauchst. Ausserdem tauen Scheiben schneller auf.

Liebe Grüsse Maxi6

Einfrieren geht. Aber dann kannst Du Dir auch gleich richtige Brötchen einfrieren und die wider aufbacken. Sind geschmacklich bestimmt besser.

reiche ein e nach

0

Hmm, das stimmt natürlich! Soweit hab ich irgendwie noch gar nicht gedacht! Danke!

0

zwei, drei Tage halten sie sich gut im Kühlschrank. Wir kaufen immer Rohlinge fürs Wochenende beim Bäcker. Ab in den Kühlschrank, zwanzig Minuten vorher in den Backofen, einmal umdrehen und..... Lecker!

LG

Wieselchen

Ich friere sie ein

Einfach einfrieren, daß klappt gut.

Was möchtest Du wissen?