Wie halte ich Salate lange frisch und knackig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es gibt eine schüssel von Tupperware in der, der salat mit dem kopf (also offene blätter) nach oben in die schüssel getan wird diese verschließen hält bis zu 5 tagen den salat kanckig frisch

Salat hält sich super frisch in einer Schüsselmit Deckel oder in der Salatschleuder. Wenn ich die Zeit habe, wasche ich ihn gleich und schleudere ihn, so muß man ihn nur noch anmachen. Allerdings ist frisch nicht gleich frisch. Er ist zwar schön knackig, aber die Vitamine dürften unter der Lagerzeit deutlich leiden.

In ein feuchtes Baumwolltuch einwickeln, vorher die gammeligen Aussenblätter weg und den Strunk abschneiden - dann sollte der Salat ca. 4 Tage frisch bleiben (wenn es ein Eisbergsalat ist - anderer hält nicht so lange, Kopfsalat schon gleich gar nicht)

Küchenpapier drum wickeln und dann die ganze Chose nass machen, auf einen Teller legen und in den kühlschrank stellen. Geht auch bei Kräutern, z.B. Minze, Koriander etc.

Übrigens: Rucola o.a. der schon ein bisserl schlaff ist (nicht verwelkt, halt nur nicht mehr ganz frisch) kann man mit einem 15Minuten Eisbad wieder frisch bekommen.

anfeuchten und in einen Plastikbeutel füllen. Allerdings gibt es durchaus Salatsorten die wirklich nicht länger als 2 Tage haltbar sind (z.B. deutscher Kopfsalat)

Es gibt Kühlschränke mit einem 0°-Fach, da bleibt der Salat wesentlich länger frisch.

Vielleicht hilft Frischhaltefolie und dann in die Gemüseschale , dort ist es im Kühlschrank am kältesten . Gutes gelingen

feuchtes Tuch drüber

Was möchtest Du wissen?