Wie halte ich mich am allerbesten Wach, Nacht durchgemacht?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Bewegung,Bewegung und nochmals Bewegung. Ich kann manchmal von Sonntag auf Montag auch nicht schlafen,weil ich von Samstag auf Sonntag zu lange geschlafen habe.
Dementsprechend bin ich Montag Morgen drauf. Mir hilft da immer viel Kaffee,frische Luft und wie gesagt viel Bewegung. Sieh es positiv,dafür schläfst du heute Abend wie ein Klotz. 😉

Mit Energydrinks und Zucker hast Du absolut recht, das gibt einen kleinen Schub und danach ist man noch müder.
Was helfen könnte wäre Kaffee bzw. Koffein.

Dieser macht nicht wach (wie viele immernoch denken) sondern verhindert/verlangsamt lediglich das Müdewerden.
Du "puscht" Dich also nicht wach, sondern verzögerst die Müdigkeit nur.

Ansonsten, viel bewegen und viel zu tun haben.
Sobald Du nichts zu tun hast, fallen schnell die Augen zu, so zumindest meine Erfahrung.

Du solltest aber auch bedenken, dass es nicht damit getan ist, wenn Du die nächste Nacht länger schläfst, selbst wenn es doppelt so lang sein sollte.

Der Körper holt sich den Schlaf nach und nach zurück, über eine längere Zeit. Mit einmal länger schlafen kann man das also nicht ausgleichen.
Bedeutet, dass Du die nächsten paar Nächte (1 Woche oder so) länger schlafen solltest als gewohnt, um den Schlaf wiederzubekommen.

Belladonna1971 28.02.2017, 08:40

Deine Erklärung in den beiden letzten absätze ist der blanke Hohn! Jede Mutter bricht beim lesen in Tränen aus. Vor Lachen!

0
apophis 28.02.2017, 13:15
@Belladonna1971

Schön zu sehen, dass Du Dich mit Deinem eigenen Unwissen amüsieren kannst. :)

Was meine beiden letzten Sätze angeht, so kannst Du Dich ja mal informieren, Du wirst nur Bestätigungen meiner Aussagen finden. :)

0
Belladonna1971 28.02.2017, 13:22
@apophis

Danke- du hast mich heute schon mehrfach zum Lachen gebracht!

Das Leben schreibt nun mal die eigene Musik und mit deiner Logik wäre die Menschheit schon ausgestorben. Dsa Zauberwort in der Hauptfrage oben heißt: EIGENVERANTWORTUNG.

So- nun wünsche ich einen schönen Tag und nochmals DANKE für die Lacher!

0
apophis 28.02.2017, 13:43
@Belladonna1971

Kann es sein, dass Du ganz schön verwirrt bist?
So wirkt Dein Kommentar nämlich.

Die letzten beiden Absätze meiner Antwort handelten davon, dass man den Schlaf nicht 1:1 nachholen kann, wie man ihn ausgesetzt hat. Sondern, dass sich der Körper den fehlenden Schlaf über längere Zeit zurückholt.

Was genau hat das jetzt mit Deiner so liebevoll geschriebenen "EIGENVERANTWORTUNG" zu tun?

Und wieso wäre "die Mensch schon ausgestorben", wenn es so wäre? (Was ja ganz offensichtlich nicht eingetreten ist, wir sind ja noch da)

Bitte weniger verwirrendes Gezuppel und mehr klare Aussagen, bzw. klare Antworten auf meine Fragen wären nett. :)

0

Hallo Luc4cash,

wichtig ist das du einfach den ganzen Tag was zu tun hast. Solange du etwas zu tun hast fühlst du dich nicht müde aber sobald du dich irgendwo hinsetzt wirst du innerhalb von Minuten sehr müde werden.

Grüße

Michael

Viel Coffeinhaltiges trinken (auch kaltes Wasser hilft)
Bewegung und frische Luft

Lg Elia

Der Gedanke, dass man für sein Verhalten die Konsequenz tragen muss, wird dich wach halten. Viel Spaß und Erfolg bei deinem Vorhaben!

apophis 28.02.2017, 08:22

Da ist wohl noch niemand die Nach über wach geblieben. :)

0
Belladonna1971 28.02.2017, 08:29
@apophis

Als KrankenschwesteR? Du bist ein Scherzkeks! Ich habe nun wahrlich Übung darin. Aber ich trage auch die Konsequenzen und kann mein Verhalten einschätzen. Auch und gerad in der F´reizeit. Werdet erwachsen!

1
apophis 28.02.2017, 13:16
@Belladonna1971

Du meinst als Krankenschwester, die nach der Nachtschicht schlafen geht?

0
Belladonna1971 28.02.2017, 13:20
@apophis

Mit kleinen kindern, die dann die Mutter nach dem Kindergarten sehen wollen? Nach der letzten Nacht mache ich immer durch. Ich habe reichlich Erfahrung darin. Und es geht ohne Kaffee, Coffein u. ä.

0
apophis 28.02.2017, 13:38
@Belladonna1971

Habe ich denn irgendwo behauptet, dass Kaffee, Koffein oder ähnliches zwingend notwendig sei?

0

Ich hab viel Nachts gearbeitet. Was mir gut geholfen hat, war mich Nachmuttags oder spät Nachmittags nochmals hinlegen!

Viel Spass

Hey.

Ich würde an deiner Stelle erstmal kalt duschen gehen. Das regt den Kreislauf ein bisschen an. Dann würde ich joggen gehen, Rad fahren oä. Also raus an die frische Luft.

Bewegung, kalt Duschen, frieren.

Hab auch durchgemacht ich setz mich gleich aufs Rad und düs 20 km :D

Luc4cash 28.02.2017, 08:06

geile Einstellung ;D denkst du das Radfahren danach eher schlapp macht oder andersrum

0
Semirrr 28.02.2017, 08:08

Ich komm mit 😉

0
EloquEnzTM 28.02.2017, 08:10
@Semirrr

Bin schon mental durch also mehr als mental und körperlich durch kann ich danach nicht sein :D also wenn man den ganzen tag noch viel vor hat 20km denk ich nicht gut aber son kleinen Spaziergang why not

0

Hat funktioniert, sobald man ne Beschäftigung hat die einem sogar Spaß macht, ist man automatisch wach

Ich SAG nur ..
Kaltes Wasser ins Gesicht klatschen ...
Duschen gehen ... (Kälter)

Kaffee oder Energy Trinken ...
Am besten etwas unternehmen also nicht so lange Handy spielen ...
Weil man da auch müde wird ..

LG
Semir😉

Was möchtest Du wissen?