Wie halte ich meinen PC kühl?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin Rodin,

es wäre wirklich hilfreich, wenn ich wüsste, was für Hardware Du in deinem Rechner hast (CPU, Graka etc...) und in was für einem Gehäuse die steckt ?

Grüße aussem Pott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RodinRodinRodin
11.05.2016, 17:48

AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor mit 3.50 GHz is mein Prozessor und ich habe 8 GB RAM. Genügt das?

0

1. Mach Platz in dein Gehäuse, versuche kabel vor den Lüftern zu vermeiden.

2. Wie siehts mit dem Airflow aus? Positiv, Negativ oder Ausbalancierter Luftstrom?

3. Pc von Staub befreien, besonders CPU und GPU Kühler

4. Neue Wärmeleitpaste für CPU (falls betroffen, auch neue für GPU).

5. Lüfter hochdrehen

6. PC an position bringen wo er gut kalte luft ansaugen, und warme ausblasen kann (nicht an die wand stellen oder so).

7. Neuen CPU-Kühler kaufen?

8. Wenn du nen großen Ventilator hast, stell ihn vor den Input Lüftern, das gibt dem PC auch nochmal ordentlich kalten Airflow.

9. Fenster aufmachen und für Luftzug sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Pass auf dass die Sonne nicht direkt auf ihm drauf scheint.

2. Bei moderneren CPUs gibt es einen Energiesparmodus. Dann wird er nicht zu heiß.

3. Spiele z.B. 1h oder halt so lange bis dein pc kurz vorm überhitzen ist. Schalte ihn dann für 10 min in den Ruhemodus bzw. Schließe alle programme und watre bis die hardware sich abkühlt und dann wieder 1h speilen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
11.05.2016, 18:11

Das ist irgendwie alles Schwachsinn o_O

1
Kommentar von timisimi20000
11.05.2016, 18:54

Stimme Rakisch zu...

0

wasserkühlung besorgen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RodinRodinRodin
11.05.2016, 17:45

Finanziell bin ich gerade etwas knapp lol

0

Was möchtest Du wissen?