Wie halte ich meine zwergwidder (männlich und weiblich 2 Jahre) davon ab, ständig Teppiche etc. Anfressen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, 

wie viele Quadratmeter haben deine Kaninchen denn jetzt dauerhaft zur Verfügung? Wenn sie in einem handelsüblichen Käfig leben, dann leben sie leider nicht ganz artgerecht. Da es leider keinen Käfig im Handel gibt, der die Mindestmaße beinhält. Die Mindestmaße wären in Innenhaltung 2m² pro Kaninchen + mehrstündigen Auslauf. 

Wenn deine Kaninchen das nicht haben, dann besorge dir doch Gitterelemente (sind echt nicht teuer) und zäune die Mindestmaße oder gern auch mehr ab und richte es kaninchengerecht ein. Kannst zum Schutz des Boden´s noch PVC drunter legen. Normal werden Kaninchen aber stubenrein. 

Wegen dem Teppich und der Tapete: Das kann sich durch die Haltungsänderung dann ändern. Die meisten Kaninchen, die sowas machen sind einfach nur unterfordert. 

Gute Infoseiten wurden dir ja bereits empfohlen. Ich lege dir auch nochmal ans Herz, dass du dir diese durchliest. 

Mit freundlichen Grüßen 

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katifram
07.07.2016, 13:36

sie haben einen ca 3 qm großen Käfig und können sich mindestens 14 Stunden am Tag frei im Wohnzimmer bewegen, außerdem dürfen sie mehrmals die Woche in unserem ca. 700 qm großen Garten frei herumlaufen, wo sie Büsche zum Verstecken Erde zum buddeln etc. haben, sie bekommen Trockenfutter, Heu, Stroh, verschiedenes Grünzeug und inzwischen auch Äste etc. Es lässt aber nach, dass sie Dinge Anfressen

0
Kommentar von Katifram
07.07.2016, 13:42

und ala standart Einstreu haben sie sägespähne mit Stroh

0

Hi,

wenn Deine Kaninchen Teppiche anfressen, dann pack die ganz einfach weg! Für die meisten Kaninchen müssen Teppichränder unerreichbar sein....

Wenn die so arg alles anknabbern (vorallem Putz ist komisch) dann stimmt was nicht... Haben die denn jetzt genug Äste zum knabbern? Haben die immer Futter und Heu? Was haben die zur Beschäfitung?

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katifram
07.07.2016, 11:53

sie haben einige Äste, Heu Trockenfutter und bekommen täglich Löwenzahn, Petersilie etc

0

Wie ist dein Gehege denn eingerichtet? Evtl. hilft es schon das Gehege etwas zu vergrößern und an der Einrichtung etwas zu ändern da es stark nach Langeweile klingt. 

Das Trockenfutter würde ich übrigens auch weg lassen (außer es handelt sich dabei ausschließlich um getrocknete Kräuter/Blätter/Blüten OHNE Getreide oder Pellets) da durch das Trockenfutter auch Zahnprobleme entstehen können da sie durchs Trockenfutter (gerade wenn es aus gepressten teilen und Getreide besteht) schneller satt sind und somit weniger Heu und Blättriges aufnehmen und dadurch der Zahnabrieb eben nicht gewährleistet ist. 

Ansonsten denke ich das es bei deinen Kaninchen einfach langeweile ist (oder aber auch ein Mangel an irgendwelchen Vitaminen). Da sollte eine Gehegeerweiterung + Gehege umstruckturierung schon helfen (oder ggf. ne Blutuntersuchung beim Tierarzt ob wirklich ein Mangel vorliegt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du den Tieren ein artgerechtes Gehege ohne Teppiche baust, Anleitung und Tipps gibts hier: http://www.diebrain.de/k-gehege.html

und auch weitere Tipps (Futtertipps z.B.) zur artgerechten Haltung, an der es bei dir zu hapern scheint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katifram
06.07.2016, 23:10

wir haben einen sehr großen Käfig für sie, mit sägespähne, Stroh und Heu, sie können sich immer wenn jemand daheim ist im Wohnzimmer aufhalten und sie sind sehr oft im Garten (auch mal ohne Gehege) :)

0

Lasst die armen Tiere doch mal raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katifram
06.07.2016, 23:07

sie dürfen sehr oft in unseren ca. 700 qm großen Garten und sich austoben :) außerdem können Sie wich quqsie rund um die Uhr im Wohnzimmer aufhalten

0
Kommentar von Katifram
06.07.2016, 23:07

jedenfalls wenn wir daheim sind

0
Kommentar von aimee2010
07.07.2016, 00:50

Also meine Kaninchen haben oft ihre fünf Minuten und toben!

0

Also meine Kaninchen lieben es Kartons zu zernagen. Die machen sie richtig klein. Sie bekommen auch Äste zum nagen. Anfangs gingen sie immer an den Wandputz oder die Teppiche, aber nun sind sie mit Kartons oder auch einem altem Handtuch sehr zufrieden. Wichtig ist ihnen etwas anzubieten mit dem sie sich beschäftigen können.Auch eine Sisalteppichmatte haben sie kleinbekommen die ich extra für sie gekauft hatte.Bitte darauf achten ,daß sich keine Metallklammern oder Kunststoff an den Gegenständen befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

indem du sie artgerecht hälst?!
diebrain.de
kaninchenwiese.de
kaninchen-info.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb ihnen mal äste zum knabbern Apfel- und hasennussäste lieben meine Kaninchen und nutzen dabei ihre Zähne zusätzlich ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So an alle die hier wieder meinen das nur ihre eigene Haltung artgerecht ist.
Müsst ihr denn immer alle dermaßen doof anmachen. Es war eine ganz normale frage und viele erwarten hier auch normale antworten. Ich glaube nicht das es den zwei Widdern schlecht geht sie sind zu zweit haben Auslauf und sie werden gepflegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viowow
07.07.2016, 00:05

tja, glauben reicht aber nicht... das ist keine artgerechte haltung. fertig

4
Kommentar von aimee2010
07.07.2016, 00:49

Ich sage ja auch nicht das sie für mich artgerecht ist. aber ich vermute es geht Ihnen gut. aber du darfst mir gern sagen wie deine artgerechter Haltung Zuhause aussieht

0
Kommentar von Viowow
07.07.2016, 11:01

@monara1988 @bitterkraut: genau so ist es. @aimee2010: 6 kaninchen auf ca 20m2 in aussenhaltung plus freilauf. 2 kaninchen auf 3,5 m2 in innenhaltung plus freilauf. weniger als das mindestmaß, da eins e.c. hat und ihm die orientierung schwerfällt...

2
Kommentar von aimee2010
07.07.2016, 13:31

viowow und bitterkalt wie leben eure kaninchen

0

Was möchtest Du wissen?