Wie halte ich meine Katzenbabys von Kabeln fern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du dein Kätzchen auf frischer tat ertappst, kannst du es mit einer Wasserflasche bespritzen, dann erschreckt es sich. Oder du kannst die Kabel leicht mit teebaumöl einreiben. Den Geruch können Katzen gar nicht leiden. Aber Vorsicht, halt es ihr bitte nie direkt unter die Nase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich reibe die Kabel mit Tabasco ein...seitdem sind meine Kabel nicht mehr angeknabbert :-) (ist nicht giftig und schadet den Katzen nicht, sie mögens nur nicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir eine leere sprühflasche,vermische wasser mit einewenig essig ind sprü die kabel damit ein die werden da nie mehr dran gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von urlifri
15.10.2010, 23:52

Zitronensaft bewirkt auch Wunder.

0

Die Kabel wirste iwie verstauen müssen, wenn du nicht willst, daß iwann mal was runterfliegt ;) - der Spieltrieb dauert nämlich etwas länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Drogerie gibt es Erfrischungstücher mit Zitronenduft - damit die Kabel abwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
16.10.2010, 00:00

Tierquäler. Zitronensäure ist giftig für Katzen!

0

Komisch, das hat meine nie gemacht, meine bevorzugt Tapeten. Da habe ich auch noch keine Lösung für. Aber sie ist alleine, deine sind wahrscheinlich zu zweit, da hat man mehr Blödsinn im Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmmm mit nem fliegengitter versperren...wobei sie dann das fliegengitter angreifen werden :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?