Wie halte ich ihn vom Suizid ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

einfach mit Ihm reden, fragen stellen etc. Ihn einfach mal "erzählen" lassen was da alles bei ihm schief geht, und die Sachen versuchen unter einen positiven Aspekt zu sehen und ihm auch zu erklären worin da der positive Aspekt liegt. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knowonk
20.06.2017, 00:20

Das wurde schon getan, doch er ist nicht umzustimmen. Leider schon am Punkt angelangt, wo er zu müde zu sein scheint. Hat mich nach meiner Adresse gefragt, für den Abschiedsbrief. Deswegen die Verzweiflung.

0

Hallo, Info über Selbstmord und was man tun SOLLTE schau mal rein

https://www.frnd.de/

http://www.telefonseelsorge.de/

es muss eine SCHWIERIGE SITUATION sein, was man auf keinen FALL vergessen sollte ist sich selbst. Wenn eine Person sich über Selbstmord oder ähnliches äußert ist das so ähnlich wie ein HILFE ruf. Hier sollte man der betroffene Person zu hören und keine versprechen machen zb. ,, Morgen ist auch noch ein Tag dann sieht die Welt anders aus " oder ähnliches.

Ich würde nach meiner Meinung raten ein Psychologen mit der Betroffenen Person gemeinsam aufzusuchen hier kann dan gemeinsam vielleicht eine Lösung sich ergeben.

Sollte die Betroffene Person sich komplette weigern jegliche HILFE anzunehmen würde ich raten einfach ein unverbindliches HILFE Beratungsgespräch war zu nehmen hier kann man einfach auf die nächste Polizei DIENSTSTELLE hier bekommt man Hilfe.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sollte sich die Person äußern über eine sofortige Selbstmord oder auf eine Vorbereitung auf ein Selbstmord BITTE ICH NICHT ZU zögern und unmittelbar den Notruf Rettungdienst 112 oder die Polizei 110 zu alarmierten hier kommt in der Regel Fachpersonal zum zu das sind Ausgebildete Sanitäter und Polizisten !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Info über Selbstmord und was man tun SOLLTE schau mal rein

https://www.frnd.de/

oder ----------------------------------------------------- oder

http://www.telefonseelsorge.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst höchstens zeigen, dass das Leben was bieten kann.

Mehr kannst nicht tun.

Pass einfach auf, dass du nicht seine Heulboje wirst bei der er sich richtig in seine Depression und Selbstmordwelt hineinsteigern tut.

Am besten gar nicht auf Selbstmordthemen eingehen bei ihm sondern gekonnt ignorieren und umschiffen, sonst kann er sich nur noch mehr reinsteigern wenn ihn bestätigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von knowonk
20.06.2017, 00:21

Dass ich nicht zu dem werde, habe ich schon versucht zu verhindern, jedoch ist es schon ziemlich ernst. Er ist nicht mehr zwischen der Entscheidung, ob er es tun soll, sondern wann er es tun soll.

0

Ihn persönlich treffen und mit ihm sprechen, sich mit ihm anfreunden, Dinge unternehmen die ihm gefallen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Forrest39
20.06.2017, 01:07

Das ist das einzige was ihm helfen kann denn ich fühle mit ihm hab das gleiche durch wie er...

0
Kommentar von AlterHallunke
20.06.2017, 01:08

Dann kannst du ihn sogar noch besser unterstützen :)

0

Was möchtest Du wissen?