Wie halte ich es nur aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Dir die Arbeit in einem Altenpflegeheim als langweilig erscheint, bist Du selbst schuld. Unterhalte Dich doch mit den Leuten, die sind dankbar,wenn sich jemand mal Zeit nimmt, sich einfach zu ihnen setzt und ihnen zuhört.

In Anbetracht des Pflegenotstandes in unseren Altenwohnheimen kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man sich da langweilen kann.

Halte einfach mal die Augen offen - dann wirst Du mit Sicherheit jede Menge zu erledigende Tätigkeiten finden, die Du zusätzlich zu den "öden Beschäftigungen" machen kannst. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso lernst du Altenpflege, wenn es dir keinen Spaß macht? Jetzt hast du 7 Jahre vor dir, später dein ganzes Leben. Versuche doch mal etwas mehr Beziehung zu den Bewohnern aufzubauen! Dann macht es auch Spaß. Wenn du langweilige Phasen hast, freuen sich bestimmt viele über Kartenspiele etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann es sein, dass Dir dort langweilig ist, wenn Du das als Deinen Beruf gewählt hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dich nicht so an und zieh es durch. Ist eben so, man kann nicht immer das machen was einem Spaß macht. Mach das beste daraus und gib nicht gleich auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur 8 Wochen? Die sind doch Ruck zuck rum. Deswegen muss man nichtmal mit jammern anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?