Wie halte ich die letzten 2 Wochen bei meiner Mutter aus?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo janix! Deine Mutter ist nervös, sicher wird sie sich Gedanken machen - weil Du ihr wichtig bist. Und wenn es Dich jetzt ärgert - in einigen Wochen wirst Du sie einfach nur vermissen, alles Gute. 

Hast du irgendwelche besonderen Interessen? Mathematik? Sprachen? Informatik? Beschäftige dich damit. Man tut nich nur was sinnvolles, es macht auch noch Spaß!

Zähne zusammen beißen und solange tun was sie will.... Sind ja nur zwei Wochen.

Frag sie doch mal warum sie dich anschreit und wo ihr Problem ist?

Vielleicht hat sie Sorgen und möchte auch mal in den Arm genommen werden?

Wäre ja auch mal eine Variante darüber nachzudenken,als Streit oder?

Schade sowas zu hören/lesen. Ich gehe davon aus, dass es einen Grund für ihr Verhalten gibt? Versuche das soweit es geht zu lösen.

mach was mit freunden die siehst du im Internat nicht mehr so oft

tue einfach was sie sagt und halt dich an die regeln, dann hat sie keinen grund dich ständig anzuschreien. das tut sie weil sei davon ausgeht das du schwer verstehst.

janix99 30.08.2015, 15:26

Tue ich.

0

So wie du hier schreibst, denke ich, dass eher deine Mutter froh sein wird, wenn die nächsten 2 Wochen rum sind.

janix99 30.08.2015, 15:26

Sie wird denke ich auch froh sein ;)

0

Frag sie doch einfach was los ist?

Warum gehst du ins Internat 🙊

janix99 30.08.2015, 15:26

Warum wohl :D

0
janix99 30.08.2015, 15:28

Ist doch eigentlich klar bei der Frage

0
melischool 30.08.2015, 15:30

Achso ok

0

Raus gehen was mit Freunden unternehmen

Was möchtest Du wissen?