Wie hätte sich alles entwickelt wenn es keine Kriege gäbe?

9 Antworten

Hallo...le


Ihre Frage ist eigentlich invers und kann so gar nicht gestellt werden, denn gerade durch die Kriege ist die heutige Technik entstanden.

  • Im ersten Krieg( im Assyrischen Reich) unserer Zivilisation vor 4000 Jahren wurde der zweirädrige Wagen erfunden, ohne den müssten wir heute noch alles zu Fuß schleppen!!!
  • In den mongolischen Kriegen haben die Mongolen den Pfeil und Bogen erfunden, ohne den müssten wir heute noch mit dem Speer auf die Jagd gehen.
  • Durch die zwei Weltkriege sind die Flugtechnik die Raumfahrt, die Funktechnik und die Codierungs-Technik entscheidend entwickelt worden.

Um nun Ihre Frage völlig zu beantworten : Der Mensch und seine geistigen Fähigkeiten sind durch die vielen Kriege auf der Strecke geblieben. Ohne die vielen Kriege hätte der Mensch die Fähigkeit zum Frieden entwickelt. Schauen sie sich doch mal das Chaos auf der Welt an, ohne Kriege lebten wir heute zwar nicht in einer High-Tech Welt, aber im Frieden.

MACHEN SIE'S GUT


Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Es ist eher das genaue Gegenteil zu erwarten meiner Meinung nach!

Konflikte sind treibende Mechanismen für den Fortschritt!

Das ist ein Geschenk der Evolution an uns und das hat schon seine Berechtigung!

Viel an Technologie kommt aus dem militärischen Bereich, nehmen wir zB Metalle, was treibt die Entwicklung wohl mehr voran als der Wunsch besseres Material in seinem Schwert zu haben als der Gegner! 1904 wurde das Flugzeug erfunden, ca 10 Jahre später schießen sich Menschen damit vom Himmel, ein paar Jahrzehnte später fliegt der erste Satelit im Weltraum herum, was trieb diese Entwicklung wohl an :)

Hätten wir keinen Krieg und keine Konflikte, würden wir wahrscheinlich nicht mal aufrecht laufen können (klar etwas überspitzt dargestellt)! Lg

Nein, die Idee der Raketen war tatsächlich nicht dazu gedacht, die Rakete wurde aber erst durch Entwicklungen im Krieg brauchbar ;)

Also eher ein schlappes Argument!

0
@Lazybear

Deine Bejahung, der Krieg foerdert den Fortschritt, lockt keinen vernueftigen Menschen auf deine Seite.

Im Umkehrschluss lebten wir ohne Kriege in Sack und Asche?

0

Die Schweiz ist das Aushaengeschild wie es ausgesehen haette, wenn man keine Kriege fuehrt.

Diese jahrelangen Hungersnoete waerend und nach dem Zweiten Weltkrieg, haben ganze Generationen degeneriert, durch das Nichtvorhandensein von guter Nahrung etc.

Deine Beispiele wie Fernsehen waren schon vor dem Krieg erfunden, die Olympiade wurde sogar 1936 uebertragen.

Manfred von Ardenne war der Mann, der Krieg lies diese Arbeiten daran dann wieder ruhen.

Alles waere erfunden worden und wenn es ein bisschen laenger gedauert haette.

Diese These, der Krieg war auch ein Fortschritt der Technik, wiegt niemals die Verluste an Menschen und Werten auf.

Wer hier im Krieg den Fortschritt hervorheben moechte, der gilt zugleich dann als Befuerwoerter vom hauen und stechen.

https://www.naturarzt-access.de/manfred-von-ardenne-erfinder-in-jeder-lebenslage/

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Warum sollte etwas erfunden werden, wenn dafür kein Bedarf existiert? Bedarf entsteht durch Konflikte ;)

Ja die Schweiz, macht Geld durch Konflikte anderer, hat die militärische Entwicklung auch nicht verschlafen und profitiert durch Einkaufen von Erfindungen, die andere im Konflikt gemacht haben, super Beispiel!

0

Was hätte sich geändert, wenn der Jupiter in unserem Sonnensystem "gezündet" hätte und eine zweite Sonne geworden wäre?

Habe gerade den Beitrag über den "kleinsten entdeckten Stern" gelesen. (EBLM J0555-57Ab) Dieser Stern ist nur so groß wie unser Saturn. Was wäre also passiert, wenn in unserem Sonnensystem der Saturn oder der Jupiter "gezündet" hätten und eine zweite Sonne geworden wären? Hätte das Auswirkungen auf die Erde gehabt?

...zur Frage

Wie hätte sich die Welt entwickelt wenn es nie einen Krieg gegeben hätte?

Ein interessantes Gedankenexperiment, wären wir höher oder niedriger entwickelt? Gäbe es überhaupt für uns selbstverständliche Dinge, wie z.B. Staaten? Wie hätte sich die Kultur entwickelt? Was für Auswirkungen hätte dies auf den gesellschaftlichen Wandel gehabt? Fragen über Fragen, was ist eure Meinung bzw. Vorstellung?

...zur Frage

Ist Deutschland noch verteidigungsfähig?

Ich weiß das Deutschland niemals eine Chance gegen die USA, Russland, China etc. hätte. Angenommen es wäre Krieg in Europa (Italien, Spanien, Frankreich usw.) wäre dann Deutschland noch verteidigungsfähig, wenn alle gegen alle wären? Ohne Nuklearwaffen.

...zur Frage

Wären der Fortschritt von 2001 - 2020 auch von 1981 - 2000 möglich gewesen?

Wäre es möglich gewesen das es alles 20 Jahre eher gegeben hätte? Also alles was es von 2001 - 2020 gab/geben wird, hätte es von 1981 - 2000 gegeben. In dem 80ern z.B. hätte man dann schon Handys, Internet usw. gehabt.

Was hätte es für Vor- und Nachteile?

Wäre die Gefahr zum 3. Weltkrieg 1998 genauso hoch wie jetzt oder wäre sowas trotzdem erst 2018 gewesen

...zur Frage

Wer darf ewig leben?

Mal angenommen die Gentechnik und Medizinforschung entwickelt eines Tages etwas, dass Menschen ewig leben lässt.

Wer darf dann eigentlich in den Genuss der Behandlung kommen? Wenn allen die Behandlung zusteht, würde es doch in kurzer Zeit zu einer ganz extremen Überbevölkerung kommen, weil alle bekommen nach wie vor Kinder aber keiner stirbt.

Wie soll das funktionieren? Da muss man doch in jedem Fall die Zahl der Patienten erheblich reduzieren. Nur welches System sollte dafür zur Anwendung kommen?

...zur Frage

Caesar. Was wäre wenn?

Ich weiß, dass es eine sinnlose Vorstellung ist aber ich frage mich... Was wäre alles anders gelaufen, wenn Caesar nicht von Senatoren ermordet worden wäre. Oder Rom nicht von Babarenstämmen eingenommen worden wäre. Ich weiß, ich weiß, es sind naive Fragen, aber was hätte alles noch passieren können. Hätte vielleicht der bis dahin unaufhaltsame Untergang des einst so mächtigen römischen Reiches verhindert werden können? Und was wäre sonst noch so passiert? Wären wir heute dann alle unter römischer Herrschaft? Gäbe es die moderne Technik, die wir heute kennen überhaupt? Wären wir viel weiter entwickelt, weil die Technologien der Römer nicht vernichtet wurden? Wäre Amerika entdeckt worden? Wären die Weltkriege zustande gekommen? Hätte sich Asien trotzdem relativ unbeeinflusst entwickeln können? Es gibt sicher noch viele weitere Fragen, aber ich will mal aufhören... Vielen Dank im Vorraus und einen schönen Tag noch LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?