Wie hätte ich mich anders verhalten sollen?

...komplette Frage anzeigen

41 Antworten

Ich finde, man sollte drauf reagieren, wenn über einen schlecht gesprochen wird. Ich weiß jetzt nicht, wie alt du bist und je nach dem hättest du die beiden "erwachsener" zurechtweisen können, aber hätte das etwas gebracht? Wohl kaum. Im Grunde bin ich ein Vertreter von Gewaltfreiheit, aber den Rotzlöffeln von heute (und ich war selbst einer) werden teilweise von Haus aus nie Grenzen aufgezeigt. Ich finde du hast genau richtig reagiert. Gesetzlich war das vllt sogar Notwehr. Und moralisch: ich war früher auch mal rotzfrech. Bis es mal geknallt hat. Und das hat mich in die rihtige Richtung gelenkt. Schläge im Elternhaus sind was schlimmes. Aber die Jungs haben gemerkt, dass man auch woanders aufs Maul bekommen kann, wenn man sich daneben benimmt. Und das vergessen sie nicht so schnell. Klar kann man jetzt drüber diskutieren von wegen "jetzt haben die nen Grund sich zu revanchieren". Und letztlich führt das dann dazu, dass man besser doch alles ohne Gewalt löst. Aber ich kanns absolut nachvollziehen, dass du so reagiert hast. Die Tatsache, dass du dir jetzt darüber Gedanken machst, zeigt aber auch, dass du im Grunde n Problem damit hast, wie dus gelöst hast. Klär für dich, wie du das nächste Mal reagieren willst. Natürlich wird es die gleiche Situation nicht nochmal geben. Du bist ja auch nicht immer gleich gut drauf.

ganz ehrlich, das waren pubertierende jungs. pubertät heißt volle verwirrung. die haben da einen ander klatsche und zwar gewaltig. natürlich hast du recht, dass es so nicht geht und dass die sich all das gar nicht hätten rausnehmen dürfen...leider bist DU dann aber derjenige, der ärger bekommt wegen körperverletzung, auch irgendwie saudoof. das dämliche bei so verstrahlten pubertätsjungs ist halt, dass man die mit bloßer autorität gar nicht drankriegt, das respektieren die nicht. wenn du denen überhaupt was entgegnen willst, dann solltest du innerlich erstmal runterfahren. unbedingt! die spüren sonst nur deine aufgeregtheit und da hüpfen die dann drauf und provozieren weiter...und dann bist du auf 180 und dir fällt nix mehr ein, außer zuschlagen halt. insofern, wenn du nicht innerlich ruhig sein kannst, um denen einen chuck norris spruch zu drücken, dann sag echt lieber nix, sonst artets nur aus, wie man sieht. obwohl ichs dem deppen irgendwie gönne ;) verdient hat er sichs auf jeden fall! ganz sicher sogar ;)

DerolleOlliver 02.08.2014, 02:02

Aufjedenfall war ich 'schlagfertig' ;)

1
inspireone 02.08.2014, 13:42
@iselle

Ich finde, dass es durchaus ein echtes Problem ist, wenn Kinder. und Jugendliche fremde Erwachsene sogar schon in einem Laden "angreifen". Ich hatte mal ein Erlebnis, da waren drei ca 10- jährige Jungs in einem S-Bahnwaggon und haben den ganzen Waggon aufgemischt. Sie haben die Leute provoziert, bis schließlich einer die Wache angerufen hat, die die Jungs an einem Bahnhof in Empfang genommen hat.

Ich sehe darin keine Lösung.

Es kann doch nicht sein, dass Kinder und Jugendliche immer mehr den Respekt voreinander verlieren. Leider verlieren die meisten Menschen inzwischen den Respekt voreinander, wie man hier ja auch schon in vielen Antworten lesen kann. Ich bin der Meinung, wenn jemand um Rat fragt, dann ist er gewisserweise verzweifelt (es sei mal dahingestellt, ob es ein Troll ist, oder eine echte Situation) in der er Rat benötigt. Sicherlich kann man demjenigen auch nebenher den Kopf waschen, aber bitte so, dass er hinterher nicht die Seife in den Augen hat, wenn ihr versteht, was ich meine;-)

So. Das wars hier zum thema mit meinen Beiträgen. Danke, für`s lesen:)

1
solokuhhiro 26.08.2014, 02:33

totaler blödsinn. das ist ihr problem.

wer freiwillig in den krokodilkäfig springt sollte wissen worauf er sich da einlässt.

0

Ich bin selbst noch jugendlicher, aber ich denke typen die so was bringen sind echt ausnahmefälle. Ich kenne niemanden der so etwas gemacht hätte. Aber wenn ich ehrlich bin find ich deine Reaktion total korrekt, hat wahrscheinlich so seine konsequenzen aber die beiden werden wohl für ne lange Zeit niemand mehr so respektlos behandeln :)

Natürlich war es nicht in Ordnung, dass du der Person eine reingehauen hast. Mach dir aus solchen Leuten nichts...die halten sich einfach nur für was besseres und meinen sie wären cool, wenn sie andere Leute wegen ihrem Aussehen diskriminieren und runtermachen. Solche Leute haben einfach keine Hobbys und kein Niveau. Und lass in Zukunft diese Sprüche...einfach ignorieren...nichts drauß machen!!!

Finde es richtig dass du diesen frechen Kindern eine Lektion erteilt hast. Ich selbst merke auch, dass die Jugend immer unfreundlicher und assozialer wird. Woran das liegt weiß ich nicht. Vermutlich werden diese Kinder dich nicht mehr beleidigen, wenn doch solltest du ihm nochmals die Nase brechen, damit er es lernt. Natürlich bringt das auch Probleme mit (Anzeige wegen Körperverletzung und Gewalt an Minderjährigen).

Ich selbst würde mich mit solchen Gossenkindern nicht abgeben. Ich denke ich hätte das Ladenpersonal auf diese Kinder aufmerksam gemacht und darum gebeten, dass diese des Ladens verwiesen werden. Villeicht hätten sie sogar Hausverbot bekommen, da sie ja zahlende Kundschaft belästigen. Am besten von Anfang an ignorieren und gar nicht beachten, sollten diese dich dann jedoch anfassen, einfach weggehen und das Ladenpersonal benachrichtigen. Oder die Kasse wechseln.

DerolleOlliver 07.08.2014, 05:44

Das wäre machbar aber nicht so wie ich mich gerne wehren würde. Natürlich will ich niemanden Ko haun aber ich würde das gerne anders klären als es klären lassen. Und weggehen is ja mehr so wie sie gewinnen lassen.

Demnach wäre irgendein schlagfertiger Spruch gut.

0

die waren zu zweit, du alleine. in so einer situation beziehe ich in der regel die umstehenden mit ein, was auch dann besonders wichtig ist, wenn es mehr als nur 'ne schubserei ist.

konkret haettest du z.b. den opa vor dir ansprechen koennen, anstatt die beiden jungs und IHM gegenueber einen spruch ueber die jungs bringen. das veraendert den "zahlenmaessigen" vorteil der jungs und ihr seid zwei erwachsene gegen zwei jugendliche und der umstand, dass du die jungs ignorierst und stattdessen mit jemand anderem ueber sie laesterst, bringt sie in die gleiche situation, in der du bist. gleich zwei erwachsene auf einmal beleidigen trauen sich zwei jungs im allgemeinen nicht und du kannst im grunde beliebig erweitern, wenn du noch weitere erwachsene umstehende miteinbeziehst.

in der praxis funktioniert das haeufig besser, als man meinen sollte. ist natuerlich keine 100% sicherheit, aber gut genug, um es beim naechsten mal wenigstens zu probieren.

im uebrigen gebe ich dir recht, dass DIESER junge es mit sehr hoher wahrscheinlichkeit nicht noch einmal tun wird.

DerolleOlliver 02.08.2014, 16:54

Klar, bei einem Erwachsenen trauen sie sich ja auch nicht.

0
Lalanti 02.08.2014, 21:44

Das ist eine Topantwort!

DH!

0
Lalanti 02.08.2014, 22:02
@DerolleOlliver

Es ist ein geeigneter Weg - auf jeden Fall - das einzig schwierige ist, dass man vor jeder heiklen Situation schon einen Plot im Kopf haben muss. Wenn man völlig unvorbereitet in eine solche Lage kommt, fällt einem so etwas oft einfach nicht ein. Deshalb sollte man sich gedanklich immer mal wieder damit beschäftigen. Was mache ich, wenn.......?

Es gibt Kurse, in denen man lernt, wie man auf Gewalt im öffentlichen Raum (und dein Erlebnis zählt durchaus dazu) reagieren kann. Auch da ist es wichtig, dass man im Vorfeld schon einen ungefähren Plan im Kopf hat, den man der jeweiligen Situation anpasst.

1
DerolleOlliver 02.08.2014, 22:12
@Lalanti

Ich weiß doch wie man mit sowas umzugehen hat. Mein Problem ist, dass das was ich gesagt habe eher kontraproduktiv war.

Von euch will ich nur eine bessere Antwort wissen als meine

0
Lalanti 02.08.2014, 22:18
@DerolleOlliver

Du glaubst, es gibt einen Spruch, der sie von allem weiteren abgehalten hätte?

Glaub ich nicht.

Es liegt nicht an den Worten, die man sagt, sondern an der Gesamtsituation.

3

Du hast recht auf Dauer bringt ignorieren nicht viel und verschlimmert die Situation nur. Allerdings wirst du die Typen wahrscheinlich nie wieder sehen also kann man an der Supermarktkasse auch mal drüberstehen. Zuschlagen ist jedenfalls keine Lösung. Das bringt dir auch keinen Respekt, da du dann erstmal als "der Typ, der sofort losschlägt" dastehst.

Die beste Lösung ist tatsächlich, wie hier schon erwähnt Selbstironie. Wenn du selbst beleidigend wirst, bringst du sie für einen Moment zum Schweigen, so ein Spruch ist also gut wenn du dich der Situation danach direkt entziehen kannst im Supermarkt ist Selbstironie aber besser. Du nimmst ihnen damit komplett den Wind aus den Segeln, was sollen sie denn darauf antworten? Außerdem ist es langweilig jemanden zu beleidigen, der nicht mal widerspricht sondern zustimmt.

DerolleOlliver 02.08.2014, 17:56

Die können einfach weitermachen und sich nicht drum kümmern dass ich 'mitlache'. Aber was soll man denn deiner Meinung nach sagen ohne sich selbst arg fertig zu machen?

0
AntwortNichts 04.08.2014, 21:51
@DerolleOlliver

Klar können sie das theoretisch, aber es wird ihnen wahrscheinlich die Lust vergehen. Was ist denn toll daran jemanden fertig zu machen, wenn dem das gar nichts ausmacht?

Du musst dich gar nicht stark fertig machen. Es kommt auch stark auf den Tonfall an der muss halt humorvoll/ironisch sein. Beispiel: "Du bist voll hässlich" "Kann sein aber mit den abstehenden Ohren hör ich besser"

Es muss natürlich passen. Ich kenne dich ja nicht, also kann ich dir hier keine maßgeschneiderten Sprüche für jede situation liefern

0
DerolleOlliver 05.08.2014, 02:10
@AntwortNichts

Ich habe noch nie eine Situation erlebt oder beobachtet wo jemand verarscht oder beleidigt wird bei dem die Aggressoren sich nach ner Zeit langweilen. Besonders wenn es mehr als nur einer sind.

0
AntwortNichts 06.08.2014, 18:56
@DerolleOlliver

Ich schon. Die picken sich dann vielleicht ein anderes Opfer oder gehn während sie noch eine letzte Beleidigung bringen, aber es geht durchaus. Und vor allem nimmt man ihnen wie schon erwähnt erstmal die angriffsfläche weg. In einer Situation wie der Supermarktkasse, die zeitlich begrenzt ist, bringt man sie damit erstmal zum Schweigen und verschafft sich ein bisschen Ruhe. Es geht hier ja nur um blöde Ärgereien von Jugendlichen, nicht um Mobbing was nochmal was anderes ist.

0
DerolleOlliver 07.08.2014, 05:33
@AntwortNichts

Ja, mobbing is was anderes. Fängt aber so an. Ich sehe es einfach nicht ein anderen die Chance zu geben mich fertig zu machen einfach so nur weil das nur 10 Minuten zu ertragen hätte. Vorallem hat das auch Auswirkung auf alle herumstehenden. Wenn ich die Frau in der Schlange neben mir angebaggert hätte, hätte ich null chance weil sie einfach merkt wie sehr ich unten durch bin und keinen Respekt vor mir selbst habe und nur husch-husch durchs Leben will ohne den geringsten Ärger zu riskieren. Das funktioniert, irgendwie, is einfach aber dafür schadet man sich auch selbst.

Ich will einfach auf solche Clowns schlagfertig reagieren können ohne tatsächlich zuschlagen zu müssen.

0
AntwortNichts 19.08.2014, 22:26
@DerolleOlliver

Zuschlagen "müssen" gibt es meiner Meinung nach nicht. Man muss nie zuschlagen, höchstens zur Selbstverteidigung, aber das war hier ja nicht der Fall. Der Trick bei Selbstironie ist eben, dass du das ganze so humorvoll bringst, dass es nicht unsicher wirkt.

Nehmen wir mal an dir fällt nichts gutes selbstironisches ein und du ignorierst sie. die meisten umherstehenden werden eher von den Typen genervt sein als negativ über dich zu denken. Und die beiden Typen? Wie groß ist der Ort in dem du lebst? Wenn da mehr als 100 Leute wohnen werden sie dich bald wieder vergessen haben und dich sicher nicht noch weiter verfolgen. Außerdem ist es ein Unterschied ob sie mit dir reden oder über dich reden. Wenn sie dich ansprechen musst du irgendwie reagieren, zumindest ist ignorieren dann wirklich schwer. Aber wenn sie über dich reden, meine Güte lass sie doch! Hol dein Handy raus tu so als ob du sie nicht hörst, es sind 10 Minuten! Wenn du das nicht einsiehst versuch es wie gesagt mit Selbstironie oder mit einem Gegenangriff wie die Bemerkung die du in diesem Fall gebracht hast. Dann muss es aber dabei bleiben. Zuschlagen musst und darfst du wie gesagt nicht.

0

Ich weiß, das haben hier schon viele geschrieben, aber schlagfertige selbstironie ist wohl die beste lösung in so einer situation, denn die anderen müssen meist ersteinmal stutzen und haben nichts gegensächliches zu erwidern.

Was hälst Du denn z.B. von diesem Spruch:

"Ich bin vielleicht hässlich und ihr seit dumm! Ich könnte mich aber operieren lassen und euch kann keiner helfen......!

Versuch Dir ein gesundes Selbstbewusstsein zuzulegen. Vielleicht hilft Dir auch eine Sportart - Kampfsport mit Meditation - Judo, Karate o.ä.!

Und wahre Schönheit kommt sowieso nur von innen. Wenn Du Dich innerlich schön findest, strahlst Du das auch nach außen aus.

Denk mal drüber nach. Alles Gute für Dich ;-)

DerolleOlliver 02.08.2014, 16:55

Hm, endlich mal ne vernünftige Antwort. Den Spruch hätte ich natürlich bringen können.

2
iselle 02.08.2014, 18:47
@DerolleOlliver

Ohne die entsprechende innere Haltung bringen dir alle Sprüche dieser Welt nichts.

1
DerolleOlliver 02.08.2014, 21:11
@iselle

Ja, das stimmt. Aber ich denke schon dass ich sowas sagen könnte ohne Probleme.

1

Zück das Handy, ruf einen Freund an und sage laut und deutlich: "Du wirst nicht glauben, was mir gerade passiert ist, ich glaube, ich habe die zwei hohlsten Typen des Universums hier im Supermarkt getroffen." Wenn sie Dich dissen, kannst Du erstaunt sein, dass sie das auf sich bezogen haben.

Ist zwar auch nicht die erwachsenste Reaktion, aber so kann man sich Luft machen, denn immer stillhalten kostet auch Kraft.

stenopelix 02.08.2014, 13:29

PS.: Im Supermarkt kann man sich auch Hilfe holen. In einer ähnlichen Situation während meiner Schulzeit, als mehrere "Bullies" mich im Laden verfolgt und genervt haben, bin ich zum Sicherheitshansel und hab gefragt, ob er nur für Ladendiebstähle oder auch Belästigung von Kunden zuständig sei. Das hat gereicht, dass die kleinen Kröten verzogen haben, da sie das wohl nicht herausfinden wollten.

2
stenopelix 02.08.2014, 17:16
@DerolleOlliver

An dem Tag schon. Ist auch nicht für immer. Aber in dem Moment hat es einfach gut getan. Dauerhaft hilft halt leider doch nur: Ignorieren, ignorieren, ignorieren. Aber ab und zu ein paar (überraschende) Aktionen tun einfach gut. Alles Gute, Olli.

PS.: Serie zum Gucken und Weinen und Lachen: Malcolm in the Middle

0
DerolleOlliver 02.08.2014, 17:21
@stenopelix

Auf Dauer hilft das erst Recht nicht. Aber statt Malcolm mittendrin guck ich lieber Stromberg. Ist vieeeeel besser.

0

Lächerlich. Komisch, dass immer nur Leute in solche Situationen geraten, die dazu bereit sind bei der nächsten Kleinigkeit zuzuschlagen. Ich wurde noch nie geschlagen und habe auch noch nie wen geschlagen, normalerweise passiert sowas nämlich nicht und schon gar nicht mitten im Supermarkt.

Hoffentlich kriegst du ne Anzeige (falls das überhaupt stimmt)

inspireone 02.08.2014, 01:02

Mir ist es auch passiert. Nur, dass ich nicht zugeschlagen habe oder sonstwas, sondern darum gebeten habe, mich gehen zu lassen. Ich warhinterher alleine geschädigt.

0
Tragosso 02.08.2014, 11:03
@inspireone

Es geht nicht darum, irgendwo festgehalten worden zu sein, sondern um eine Situation mitten in einem vollen Supermarkt an der Kasse. Da kann nichts passieren, da stehen überall Leute inklusive Kassiererin.

0
inspireone 02.08.2014, 13:34
@Tragosso

Ähm, bei fing es genauso an. Ich will nur sagen, wie es anders herum hätte ausgehen können. Ich bin nicht für Gewalt, wobei Worte manchmal noch schlimmer sein können... aber in so einem Fall bedarf es tatsächlich mal einer vernünftigen Lösung, die ggf immer wieder individuell entschieden und angepasst werden muss.

0
DerolleOlliver 02.08.2014, 01:54

Schön für dich. Ich wünschte ich hätte auch nie zuschlagen müssen aber ich hab nichtdeinen Mut und deine Ausdauer um andere auf mir rumtanzen zu lassen.

0
Tragosso 02.08.2014, 11:06
@DerolleOlliver

Du 'musst' zuschlagen, wenn jemand dein Leben und deine körperliche Unversehrtheit bedroht, das war dort nicht der Fall. Nur, weil jemand dich anstubst oder deinen Hut (Oh mein Gott, wie furchtbar) anfasst, 'musst' du ganz sicher nciht zuschlagen, denn das ist unverhältnismäßig und dafür kannst du locker angezeigt werden. (Zurecht)

Es geht ebenso wenig darum, auf sich rumtanzen zu lassen, aber du musstest nicht zuschlagen, man kann auch mal seinen Mund aufmachen, ohne zu schlagen oder einfach darüberstehen, weil du weißt, dass bei denen nichts in der Birne ist.

6
inspireone 02.08.2014, 13:35
@Tragosso

Mach mal bitte einen konkreten Vorschlag, es interessiert mich wirklich.

0
Tragosso 02.08.2014, 13:59
@inspireone

Gar nichts in 'dieser' Situation. In der Kasse bleiben, vielleicht den Blick zu einem anderen innerhalb der Kasse wenden, wenn der dir zu verstehen gibt, dass er das selbe denkt wie du, reicht das schon um dich besser zu fühlen. Sie haben das Wort nicht an ihn gerichtet, da kann man nichts machen. Wenn man auf Streit aus ist, kann man was entgegenen, würde ich aber nicht tun, weils zu nichts führt. Man sollte drüberstehen, jedenfalls ist schlagen in dieser Situation keine Lösung gewesen. Wenn das so weitergegangen wäre, hätte vielleicht die Kassiererin auch was gesagt, sie kann die Leute des Ladens verweisen, wenns sehr extrem ist.

4
DerolleOlliver 02.08.2014, 16:41
@Tragosso

Das hilft nicht. Man kann solcheLeute nicht ignorieren weil ich dann bei allen,die es mitkroegen, unten durch bin.

0
Tragosso 02.08.2014, 17:08
@DerolleOlliver

lol....Ja, bei fremden Leuten, die du wahrscheinlich nie wieder siehst. Und selbst, wenn du welche davon kennst. Wenn du deshalb bei jemandem unten durch bist, hast du eindeutig die falschen Freunde^^

3
DerolleOlliver 02.08.2014, 17:14
@Tragosso

Menschen leben immer in Hierarchien und wer gehänselt wird ohne sich zu wehren is weit unten. Und wer weit unten ist wird unten gehalten durch Späße auf seine Kosten, durch Beeidigungen oder sogar durch Gewalt. Mir ist es egal ob ich ÜBER anderen stehe, wirklich, ich will nur UNTER anderen stehen. Wer will schon derjenige sein den alle nach unten drücken?

0
Tragosso 02.08.2014, 17:27
@DerolleOlliver

Meiner Meinung nach, übertreibst du. Wehren ist in Ordnung, da gebe ich dir durchaus Recht. Und wie ich oben schon sagte, hat es nichts mit auf sich rumtrampeln lassen zu tun, nur weil man Streit aus dem Weg geht, der zu nichts führt.

Viele Jugendliche sind so und ja, ich kenne das nur zu gut. Ich habe aber auch die andere Seite erlebt, Leute die sich übertrieben 'wehren' und anfangen zu pöbeln oder aggressiv zu werden, kriegen eher eins drauf und sind 'für mich' auch die, die ganz unten stehen.

In solchen Situationen bleibt man ruhig und denkt nach, was man 'legal' tun kann. Das hat auch rein gar nichts mit Schwäche zu tun, sondern mit Selbstschutz. Hätte ich das beobachtet, wie du diese durchaus asozialen Jugendlichen umgeknockt hättest, wärst 'du' bei mir unten durch, weil ich das als Ausraster und unnötige übertriebene Reaktion ansehe.

3
DerolleOlliver 02.08.2014, 17:30
@Tragosso

Daher doch meine Frage. Ich will doch vermeiden dass ich überhaupt geschubst werde womit dann im Endeffekt mein Schlag provoziert wurde. Ich will aber auch nicht schweigen und es denen erlauben mich derart zu beleidigen. Lies doch bitte einfach die Frage.

0
Tragosso 02.08.2014, 17:37
@DerolleOlliver

Das sind im Grunde die einzigen Möglichkeiten die du hast, wobei ich denke, dass du die defensive Version wählen solltest, das was dir die meisten hier auch sagen^^

1
DerolleOlliver 02.08.2014, 17:44
@Tragosso

Die meisten hier raten mir mich von denen einfach fertig machen zu lassen und es zu ignorieren.

0
Tragosso 02.08.2014, 17:48
@DerolleOlliver

Falsch, sie raten dir, nichts dummes und strafbares zu tun, das willst du aber nicht hören. Was willst du hören, dass du das gut gemacht hast? Nein, hast du nicht. Ist nunmal so.

3
DerolleOlliver 02.08.2014, 17:58
@Tragosso

Ich will wissen was ich anderes hätte sagen können als den Spruch von mir. Das nächste ma bitte die Frage lesen.

0
Rose01 02.08.2014, 19:44

Oh Mann. Also bitte, schau dir mal an, wie viele Menschen es auf der Welt gibt. Natürlich widerfährt nicht jedem dasselbe! Und das ist nicht seltsam, es kann sehr wohl mal vorkommen. Es kommt wahrscheinlich sogar ziemlich oft vor.

Ja, ich hab so was auch mit angeschaut. Nein, manche Menschen lassen sich von einer gewissen Anzahl Fremder nicht davon abhalten, andere zu schikanieren. Mitten im Supermarkt, na und? Das kann auch in einer sauvollen U-Bahn passieren, oder bei Mc Donald's.

Nur, weil du so etwas noch nicht miterlebt hast, bedeutet das nicht, dass es das nicht gibt oder dass das nicht passiert.

2
Tragosso 02.08.2014, 19:47
@Rose01

Ich wollte damit zum Ausdruck bringen, dass das ganze oft von seiner eigenen inneren Haltung abhängt, natürlich kanns in der Öffentlichkeit passieren, heißt aber nicht, dass man da jetzt draufhauen muss oder wehrlos ist, sondern es gibt auch noch andere Möglichkeiten, sich zu behelfen.

Und danke, auf Aggressionen kann ich allgemein ganz gut verzichten^^

0
Rose01 02.08.2014, 19:58
@Tragosso

Ich wollte nicht aggressiv klingen, sondern nur sagen, was ich dazu denke.

Zum Beispiel denke ich, dass manche hier sich kaum die Mühe machen, seine Antworten auf andere Fragen zu lesen. Da erwähnt er bereits, dass ihm bewusst ist, dass es falsch war, zuzuschlagen und deshalb bittet er ja um einen Rat, was er das nächste Mal sagen könnte, um solchen Menschen gleich schachmatt zu setzen, so dass er gar nicht erst körperlich reagieren muss. Er hat zugeschlagen, aber er möchte es ja in Zukunft nicht mehr tun. Also wozu ihn weiter wie ein kleines Kind belehren?

2
Tragosso 02.08.2014, 20:04
@Rose01

Das stimmt zwar, aber egal was man ihm rät, kommt von ihm die Antwort, dass er das nicht einfach ignorieren will, was nunmal die einzig sinnvolle Lösung wäre. Er könnte wem bescheid geben, die könnten die Jugendlichen des Ladens verweisen, das wäre ne dritte Möglichkeit. Aber wozu der Aufwand, wenn man schon in der Kasse steht? Und ich glaube nunmal nicht, dass jemand oft (unverschuldet) in so eine Situation kommt, meistens passiert da vorher schon was.

0
Rose01 02.08.2014, 20:12
@Tragosso

Das wäre eben nicht die einzige Lösung. Er will es nicht ignorieren, was vollkommen okay ist, denn es ist nicht die einzige Lösung. Selbstironie ist zum Beispiel auch eine Lösung und ich finde diese gar nicht mal so schlecht.

Unverschuldet kann einem so etwas auch passieren. Könnte jetzt auch gleich ein Beispiel nenne, aber das dauert zu lange. Es gibt Menschen, vor allem Jugendliche, die wollen ihre Grenzen wohl umbedingt austesten und suchen sich dann immer Leute aus, die schwach aus sie wirken und diese schikanieren sie dann.

1

Man sagt doch immer "Wenn mans ignoriert machts ihnen keinen Spaß mehr" und das stimmt auch. Ist ja klar das die sich einen Spaß draus machen und weiter provozieren wen man sich ärgert. Aber man sollte ihnen das das einfach wegnehmen indem man ruhig bleibt und sie ignoriert

"Ach echt, du findest meine Nase hässlich? Mir gefällt sie." - Einfach ganz selbstbewusst rüberkommen und damit die Diskussion beenden. Das ist ganz wichtig. Mit einem Spruch wie diesem verblüffst du solche Leute im ersten Moment, da sie damit gerechnet haben, dich provozieren zu können.

Ich weiß nun ja nicht von welch körperlicher Statur Du bist und von welcher die zwei Provokateure. Aber manchmal hilft da mitunter schon eine Art "selbstsicheres Entgegenkommen". Einfach mal grinsend umdrehen und zu den beiden sagen: "Na, ihr habt wohl das Bedürfnis mir etwas mitzuteilen. Lasst´s hier an der Kasse mal Gut sein, stehe euch draußen gerne zur Verfügung."

DerolleOlliver 05.08.2014, 02:14

Die Antwort von DIR überrascht mich nachdem ich vorher deine Kommentare gelesen hab.

0
AHZ0653 07.08.2014, 23:58
@DerolleOlliver

Die Antwort bezieht sich aber nicht darauf, dass Du denen draußen dann eine auf die Nuss geben sollst. Der Hinweis auf deine körperliche Überlegenheit dient lediglich (militärisch gesehen) der Aufrüstung und der Hinweis mit Draußen (ebenso militärisch gesehen) der damit verbundenen Abschreckung. Sie sollen also primär nur mal davon ausgehen, dass das draußen das tust, was sie im ersten Moment vermuten. Aber Du sollst es ja nicht tun. Die werden dir, falls Du tatsächlich draußen noch etwas wartest, im großen Bogen aus dem Weg gehen.

0
DerolleOlliver 08.08.2014, 08:01
@AHZ0653

Ich will doch niemanden schlagen. Warum schreib ich das überhaupt in die Frage rein?Liest ja eh keiner

0

Wieso lässt du dich so provozieren?

Ich ignoriere solche Dinge einfach. Das sind zwei Jungs die nichts mit ihrer Zeit anzufangen wissen. So wie die drauf sind werden die doch früher oder später eh auf die Fre**e fliegen. Besser als eine Anzeige zu riskieren.

Lach drüber und gut ist du musst dich anfangen selber zu mögen, denn erst wenn du das tust, kannst du auch über solche Bemerkungen stehen.

Ich hätte sowas gebracht wie: "Ja, passt auf, hinterher bekommt ihr noch Augenkrebs von der Hässlichkeit."

Oder was auch geht ist Laut werden, damit meine ich nicht schreien, sondern mit ruhiger aber lauter Stimme klar machen das sie sich jetzt besser verziehen. (falls sie das nicht tun, solltest du ihnen aber nicht direkt auf die Nase hauen, sondern sie einfach mit einem Fußfeger zuboden bringen (sanft zuboden bringen versteht sich), denn sobald der erste liegt werden sie sie verpissen)

DerolleOlliver 02.08.2014, 23:48

Also wenn ich körperlich werde dann richtig bevor beide auf mich losgehen. Aber der Spruch is gut. Am besten noch mitm lächeln und gut is.

0

Es ist von deinem Standpunkt aus berechtigt, was du getan hast, natürlich war die erste Situation auch etwas provokativ, allerdings haben sie angefangen, dich zu provozieren und als du dann ihnen "krumm" gekommen bist, fühlten sie sich sicherlich bloßgestellt, nun mussten sie ja irgendetwas machen, um ein weiteres mal deine Aufmerksamkeit zu erhalten und deswegen haben sie irgendwas mit deinem Hut gemacht. Ja dann hast du sie vorgewarnt und sie wollten es nicht lassen, ich finde es zwar leicht übertrieben ihm gleich voll ins Gesicht zu schlagen, aber das muss jeder selbst zu wissen, versuch doch nächstes mal einfach mitzumachen, dann eckst du nirgendwo an, im Gegenteil ich denke die beiden hätten dann sogar Respekt vor dir

DerolleOlliver 02.08.2014, 01:57

Wie mitmachen? Mich selbst vor allen Leuten niedermachen? Als nächsteszeig ich ihnen noch wo sie am besten mit meinem Portmonee langrennen?.

1
iselle 02.08.2014, 02:24
@DerolleOlliver

Vergiss das, das können nur Menschen machen, die Selbstbewusstsein haben.
Das scheinst du nicht zu haben, daher würden dir auch sonstige Sprüche nichts bringen, da du nicht die Ausstrahlung hast um das gesprochene Wort zu untermauern.

4
inspireone 02.08.2014, 13:57
@DerolleOlliver

es gibt solche und solche Menschn. Die mit weniger Selbstbewußtsein haben doch trotzdem einen echten Rat verdient, oder?

2
Stellwerk 02.08.2014, 14:34
@DerolleOlliver

"Woher will sie denn bitte wissen wies um mein Selbstbewusstsein steht?"

Lies mal, was Du selbst oben geschrieben hast: "Ich bin wirklich etwas unsicher was mein Aussehen angeht deswegen bin ich so böse geworden."

Dazu diese Unfähigkeit, solche blöden, nicht mal direkt an Dich gerichteten Kommentare zu ignorieren, sondern zwanghaft versuchen zu müssen, RESPEKT einzufordern und die offensichtlichte Verweigerung, es mit Sarkasmus und Selbstironie (" Mich selbst vor allen Leuten niedermachen?") zu versuchen, zeugt nicht gerade von Selbstbewusstsein, sondern von dem verzweifelten Versuch, von außen die Anerkennung zu bekommen (auch mit Gewalt), die Du Dir selbst offensichtlich nicht geben kannst. Auch Deine Reaktion auf iselles Antwort ist alles andere als souverän, sondern Du musst sie (falls es überhaupt eine SIE ist) mit untersten Nicht-Argumenten abwerten (Gebärmutter aufplustern) - damit wertest Du sie auf unterster Schublade ab, um Dich besser zu fühlen.

3
Stellwerk 02.08.2014, 14:35
@inspireone

Ja, haben sie. Der Unterschied ist, wie sie Rat und auch Kritik annehmen. Hier wird doch letztlich nur virtuell den Leuten eins auf die Nase gegeben.

1
DerolleOlliver 02.08.2014, 17:04
@Stellwerk

Das macht Sinn. Berechtigter Grund. Aber mir gehen die Antworten hier einfach auf den Sack. Keiner beantwortet die eigentliche Frage sondern urteilt nur über mich bzw sagt mir ich solle sie ignorieren. Klar, dann hätte es keinen Streit gegeben aber allen Leuten und den Jungs wird damit klar gemacht dass sie machen können was sie wollen ohne wirkliche Konsequenzen. Ich lasse nicht auf mir rumtrapeln nichteinmal temporär.

0
iselle 02.08.2014, 18:58
@DerolleOlliver

Mit ein bisschen nachdenken (deinerseits) hättest du hier schon einen
sehr guten Rat.

Ich will schon gar nicht mehr auf deine Beleidigungen und Abwehrversuche
eingehen - denn das bringt nichts.

Ich versuche aber dir dennoch nochmals einen Rat zugeben:

Baue dein Selbstwertgefühl und innere Haltung auf, wie du das machen kannst,
habe ich dir in meiner eigenen Antwort geschrieben.

Wenn du dann die entsprechende Haltung hast, dann kannst du in solch
einer Situation auch mal einen lockeren evtl auch selbstironischen Spruch
raushauen.

Das kommt aber nur richtig rüber, wenn du Selbstbewusstsein hast.
Und so wie du dich hier gibst, hast du das leider derzeit nicht.
Und daran ist nichts schlimm - es sei denn man begeht dadurch, wie du,
eine Straftat.

So, jetzt kannst du entweder den Rat annehmen oder es lassen.
Aber ich bitte dich um eines: Hör auf zu beleidigen, runterzumachen,
abzuwehren usw.

1
Babbelneu 02.08.2014, 20:31
@iselle

Der Fragesteller ist doch eh nur ein Troll oder ein gelangweilter Schüler, der jetzt Ferien hat und ihr füttert ihn auch noch mit massenhaft Antworten und Kommentare.

1
DerolleOlliver 02.08.2014, 21:18
@iselle

Ich habe schon ein gewisses Selbstwertgefühl, ich bin auch nicht grade schüchtern und den selbstsicheren, lockeren Spruch den ich rausgehauen habe war der falsche. Und nun nenn mir einen anderen oder hör auf so zu tun als wärst du n besserer Mensch nur weil du dir alles gefallen lässt.

0
airhunter 02.08.2014, 23:51
@DerolleOlliver

So wie ich das sehe, hat er/sie mit keinem Wort gesagt das er/sie sich für etwas besseres hält. Er/Sie hat dir nur den Rat erteilt den Er/Sie für angemessen hält. Eben jenen Rat nachdem du gefragt hast. Und du siehst das vielleicht anders, aber wer sich Gedanken darüber macht wie andere wohl über ihn denken könnten (also auch wirklich wert darauf legt, wie du es ja anscheinend tust), den halte ich nicht für besonders selbstsicher oder jemanden mit einem großen Selbstwertgefühl. Schüchternheit ist auch noch mal eine ganz andere Geschichte. Ich möchte dir damit auch nicht zu nahe treten, denn ich kenne dich nicht und damit ist dies auch kein direktes Urteil über dich, sondern nur die Feststellung dessen, was ich aus dem was du schreibst entnehme.

Mein Rat an dich währe jetzt auch wieder Selbstironie: "Ja stimmt die ist schon wirklich hässlich oder?" "Bevor ihr bei mir was sagt hättet ihr mal meine Mutter sehen müssen." "Ja, passt auf, dass ihr nicht hinterher Augenkrebs von meiner Hässlichkeit bekommt."

Ansonsten könntest du sie noch ignorieren, was du ja nicht möchtest, und wenn es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt Rate ich dir davon ab noch einmal jemandem eine Nase zu brechen, den selbst wenn die beiden angefangen haben, musst du ja nicht auf ihr Niveau sinken und zuschlagen.

Ich hoffe du kannst solche Auseinandersetzungen in Zukunft vermeiden und dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende.

LG

1
airhunter 02.08.2014, 23:51
@DerolleOlliver

So wie ich das sehe, hat er/sie mit keinem Wort gesagt das er/sie sich für etwas besseres hält. Er/Sie hat dir nur den Rat erteilt den Er/Sie für angemessen hält. Eben jenen Rat nachdem du gefragt hast. Und du siehst das vielleicht anders, aber wer sich Gedanken darüber macht wie andere wohl über ihn denken könnten (also auch wirklich wert darauf legt, wie du es ja anscheinend tust), den halte ich nicht für besonders selbstsicher oder jemanden mit einem großen Selbstwertgefühl. Schüchternheit ist auch noch mal eine ganz andere Geschichte. Ich möchte dir damit auch nicht zu nahe treten, denn ich kenne dich nicht und damit ist dies auch kein direktes Urteil über dich, sondern nur die Feststellung dessen, was ich aus dem was du schreibst entnehme.

Mein Rat an dich währe jetzt auch wieder Selbstironie: "Ja stimmt die ist schon wirklich hässlich oder?" "Bevor ihr bei mir was sagt hättet ihr mal meine Mutter sehen müssen." "Ja, passt auf, dass ihr nicht hinterher Augenkrebs von meiner Hässlichkeit bekommt."

Ansonsten könntest du sie noch ignorieren, was du ja nicht möchtest, und wenn es zu einer körperlichen Auseinandersetzung kommt Rate ich dir davon ab noch einmal jemandem eine Nase zu brechen, den selbst wenn die beiden angefangen haben, musst du ja nicht auf ihr Niveau sinken und zuschlagen.

Ich hoffe du kannst solche Auseinandersetzungen in Zukunft vermeiden und dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende.

LG

0
Eddcapet 03.08.2014, 13:45
@airhunter

diese Typen können dich nicht verstehen DerolleOliver, sie wissen offensichtlich nicht was Ehre für einen Mann bedeutet. Ich hätte genauso gehandelt.

1
solokuhhiro 26.08.2014, 02:31

ist die frage wer respekt von so spasten haben will.

0
solokuhhiro 26.08.2014, 02:32

ist die frage wer respekt von so spasten haben will.

0
solokuhhiro 26.08.2014, 02:32

ist die frage wer respekt von so spasten haben will.

0

Der Schlag auf die Nase war natürlich Körperverletzung. Wird die entsprechenden Konsequenzen haben, wenn die Polizei gerufen wurde.

So oder so hat der Kerl hoffentlich diese Lektion gelernt...

Ich kann nur einfach sagen: nicht zuschlagen. Mit den Zähnen knirschen, Herzrhythmusstörungen und schlaflose Nächte kriegen, aber die Faust in der Tasche behalten, Gibt nur noch mehr Ärger...

Vor 50 Jahren gab es sowas nicht. Die Bengel wussten, dass es eine Schelle geben könnte und haben sich das bei Erwachsenen nicht getraut. Es gab ja auch genug Gleichaltrige und Jüngere, die sie piesacken konnten...

DerolleOlliver 01.08.2014, 21:28

Ich verstehs auch nicht. Alle sind viel zu verweichlicht. Aber wie dem auch sei, ich will ja gar nicht zuschlagen müssen. Ich will das schon beim ersten Satz von mir klären können.

2
FK1954 01.08.2014, 21:47
@DerolleOlliver

Du MUSST nicht zuschlagen. Niemand muss.

Dass es da in der Faust zuckt, kann ich wohl verstehen.

Man sollte einfach höflich bleiben. Z. B. ganz höflich fragen, ob er gern GLEICH eine aufs Maul haben möchte oder erst vor der Tür...

5
DerolleOlliver 01.08.2014, 21:50
@FK1954

Ich bin ganz ehrlich: Wenn der meinen Hut anpackt direkt nach ner Verwarnung und ich ihm keine haue nimmt der mich nicht ernst und macht erst Recht weiter. Da MUSSTE ich ihm eine scheuern.

Meine Antwort soll nur anders werden statt 'drückt euch gegenseitig ie Pickel aus' halt 'xxxschlagfertiger Spruch der einem den Wind aus Segeln nimmtxxx'

3
reginarumbach 02.08.2014, 00:48
@DerolleOlliver

ein sehr schöner spruch ist auch ' ich seh nicht nur häßlich aus, ich bin auch ziemlich stark durchfallkrank und hab mir nicht die hände gewaschen. kommt doch mal her....! ' ;)

6
Stellwerk 02.08.2014, 14:21
@DerolleOlliver

"Ich verstehs auch nicht. Alle sind viel zu verweichlicht."

Das könnte man auch von Dir sagen. Steh einfach über solch blöden Sprüchen und gut ist.

3

Es gibt tatsächlich noch eine 3. Möglichkeit. Also außer jemandem eine brettern oder ignorierend duckzumäusern. Und zwar sich auf die Seite der Gegner schlagen. Sich quasi mit ihnen zusammen amüsieren. Zum Beispiel Irgendeine Selbstironie reinbringen - bei Selbstironie besteht niemals Einsturzgefahr ! Oder die Sprüche, die das Gegenüber bringt, so verarbeiten, dass man es mit seinen eigenen Waffen schlägt. Das Ganze also im geistigen Duell ablaufen lassen. Hört sich natürlich immer leichter an, als es in der Praxis ist - that's life ! :-)

DerolleOlliver 01.08.2014, 22:21

Und was hätte man deiner Meinung nach sagen können? Nur so als Beispiel?

4
inspireone 02.08.2014, 00:51
@DerolleOlliver
  1. Ich steh auf fettige Haare, das spart Geld fürs Gel- ich will nämlich 2017 verreisen.
  2. Wenn ihr erstmal meine Mutter gesehen hättet...
  3. Ich wußte, ich hab den falschen Friseur erwischt.

Oder ganz ehrlich:

Wisst ihr, ich fühle mich selbst nicht so hübsch, das ist sehr verletzend, wenn man so etwas auch noch von Fremden gesagt bekommt. Wenn ihr nun einen konstruktiven Vorschlag habt, bin ich offen dafür.

Beurteile Dich nicht so sehr nach dem Aussehen, das ist zwar das erste, was man von einem Menschen erfährt, aber danach kommt noch so viel mehr.

21
DerolleOlliver 02.08.2014, 01:51
@inspireone

Die ehrliche Masche zieht niemals bei Jugendlichen. Das hab ich schonmal in ner ähnlichen Situation gesagt.

24
inspireone 02.08.2014, 13:22
@DerolleOlliver

Da magst Du recht haben, gerade, wenn sie zu mehreren sind, ist ein Rückzieher und Einsicht schwer.

3
keindingge 02.08.2014, 17:26
@inspireone

ich denke, das zieht heutzutage bei den Jugendlichen leider nicht mehr, die machen sich nur noch mehr drüber lustig. Und ich finde nicht, dass man sich selbst schlechter machen sollte als man ist, nur weil man einem anderen nicht gefällt. Hat denke ich aber auch ein bisschen was mit stolz zu tun ..

3
Myself4ever 02.08.2014, 15:23

über sich selbst lustig machen klappt nur wenn man das mit jemandem zusammen machen kann der das nicht bösartig meint, mit freunden zum beispiel. ich hätte das in dieser situation nicht geschafft.

4
AntwortNichts 02.08.2014, 16:46
@Myself4ever

Doch das zieht schon. Jugendliche wissen dann nämlich nicht was sie sagen sollen. Auf Beleidigungen beleidigen sie eben weiter, bei körperlicher Gewalt schlagen sie zurück, aber durch Ehrlichkeit oder Selbstironie nimmt man ihnen den Wind aus den Segeln

9
DerolleOlliver 02.08.2014, 16:50
@AntwortNichts

'Haha,guck dir mal den Spinner an! Hässlich und ne Memme! Der is so hässlich, dass man denkt Frankenstein sei der hübsche Bruder!'

0
TimeosciIlator 02.08.2014, 17:28
@Myself4ever

@Myself4ever: Selbstironie muss nicht gleichbedeutend mit "über sich selbst lustig machen" sein.

7
lissy03 02.08.2014, 21:36

TImeoscillator du bist ein Clown. JA klar dann mach ich mich mal über mich selbst lustig. Ich beitz ein Sonderschulen Niveau ohhh ich sehe so hässlich aus acht meine feinde lacht über mich!!!! DENKST DU MAN IST SO DOOF!!!!!!!!!!!!!!!??????????????????

0
TimeosciIlator 02.08.2014, 23:06
@lissy03

"Wer sich nicht selbst verspotten kann, der ist fürwahr kein ernster Mann."

(Christian Morgenstern)

9
Wegnerrobert2 29.08.2014, 16:15

ich weiß nicht wie so viele auf die Idee kommen dass das gut ist. Damit erniedrigt sich man nur selber. Da sollte man es lieber einfach ignorieren,

0

Was sich hier abgespielt hat nennt man auch instant karma. besser hätte es nicht ausgehen können. finde echt nicht dass man dir irgendnen vorwurf machen kann. der knilch bekam lediglich was er verdiente.

Was möchtest Du wissen?