Wie hätte ich die 'Abfuhr' formulieren sollen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht sucht der Junge auch einfach eine Vaterfigur, verwechselt es aber bzw. hat nur gelernt sich über sexuelle Annäherung jemandem zu nähern.

Kennt ihr euch gut?

ja wir kennen uns recht gut, wir sind beides Schachspieler. er wohnt nicht unweit von mir, und wir haben uns gegenseitig eben zum Schachspielen des öfteren getroffen, und da ich halt eine Zeit lang mit einem Mann zusammen gelebt habe, dürfte ihm eben auch meine Orientierung nicht entgangen sein.
das mit Vaterfigur kann sein, seine Eltern sind geschieden, und er hat soweit ich mitbekommen habe kein gutes Verhältnis zu seinen Vater.

0
@augustgr1985

Dann würde ich mich nochmal mit ihm zu einem Gespräch im Café o.ä. treffen. Ist ja die Frage ob er wirklich schwul ist oder ob er damit deine Zuneigung bekommen wollte...

Wenn er eine Vaterfigur sucht, bzw. jemand erwachsenem zum reden und es für dich in Ordnung ist biete es ihm an. Und sage auch gleich, dass du keine "Gegenleistung" erwartest.

0

Inhaltlich war  alles, was du ihm gesagt hast, total richtig.Hättest du bei einem Mädchen in dem Alter viel anders reagiert?

Dass er sich anderes erträumt hatte, konntest du nicht wissen. Ob sein Suizidversuch  ausschließlich auf die "verschmähte Liebe" zurückzuführen ist, wissen wir auch nicht.

Sag ihm, dass  du ihn schätzt, aber eben nicht liebst. Und dass für dich   ein 15-jähriger Partner/Partnerin einfach zu jung wäre.

Du solltest nochmals mit diesem Jungen reden, unter 4 Augen, aber in der Öffentlichkeit. Könnte sonst zu Missverständnissen führen.

Leider schreibst Du nicht, wie Du veranlagt bist. Hast Du denn Interesse an männlichen Personen?

Erkläre ihm, dass er viel zu jung für Dich ist. Du findest ihn zwar sympathisch, aber mehr eben nicht. Wenn Du es möchtest, kannst Du ihm anbieten, dass Ihr Euch ab und zu mal trefft und miteinander redet.

Allerdings solltest Du dabei klarstellen, dass es nicht zu mehr kommen wird. Versuch, das ganze sehr einfühlsam rüberzubringen.

Sollte ich zuerst mit ihr schreiben oder sie in ein Café einladen?

Ein Mädchen steht vermutlich auf mich, und ich auch auf sie.

Sie hat sich von sich aus zu mir gesetzt und eine Konversation angefangen, hat mir schöne Ferien gewünscht (nur mir, obwohl andere Klassenkameraden in der Nähe waren). Es gibt noch paar andere kleinere Sachen die sie gemacht hat, also bin ich recht zuversichtlich dass sie mich mag. Der letzte Kontakt war vor zwei Wochen und nächste Woche sehen wir uns dann wieder in der Schule.

Nun die Frage:

Sollte ich sie lieber zu einem Kaffee einladen, oder zuerst mit ihr per WhatsApp schreiben (wobei ich vermutlich schlecht im schreiben bin, keine Übung)?

...zur Frage

Übermäßige Eifersucht?

Ich weiß selbst, dass das nicht gut ist und versuche auch schon seit sehr langer Zeit, dagegen anzukommen... aber was kann man tun, wenn man wirklich wirklich sehr eifersüchtig ist?
Ich habe da ziemlich Glück mit meinem Freund, da der Kontakt zu anderen Frauen wirklich sehr mäßig ist, aber selbst Gedankenspiele machen mich verrückt oder zu wissen, was er optisch von anderen Frauen hält oder wann er an andere denken könnte etc.

Ich weiß nicht was ich tun soll, ich kämpfe damit schon seit Jahren und merke immer mehr, wie sehr es vor allem einen selbst kaputt machen kann...

...zur Frage

Macht das kennenlernen so überhaupt Sinn?

Nun gut . Ich versuche es kurz und knackig zu formulieren. Ich habe durch eine dating App jmd kennengelernt . Ich war mit dem mittlerweile jungen Herrn vor 12 Jahren schonmal in einer Klasse und fand ihn damals schon toll . Nun aber zum eigentlichen Problem : er ist Hardcore kiffer. Ab und an mal rauchen könnte ich ja noch tolerieren aber ... Er macht das seit 15 Jahren und raucht Joints wie andere Zigaretten . Nun ist es so das mir zwar seine Zukunftspläne die er so von sich gibt gefallen , ich mich aber doch Frage wieso er die Welt nur zugedröhnt ertragen kann . Er meinte zwar er wurde aufhören wenn er denn eine Partnerin hat aber ich Zweifel da stark ( ist ja auch zunächst besseres Werbung für ihn ) und frage mich wieso er es für andere bzw eine Beziehung schafft aber nicht für sich selbst ?! Dazu kommt noch das der Herr nun 32 ist und die dritte Ausbildung macht . Er denkt aber nicht daran in dem Beruf zu bleiben, sondern möchte dann wieder was anderes machen . Ich mein ich steh halt mitten im Leben und arbeite seit zig Jahren und verdiene mein Geld . Macht das wohl überhaupt Sinn sich weiter zu treffen ? Ich bin nicht oberflächlich , denke doch man lernt sich ja kennen um zu sehen ob es passt und nicht um sich zu verändern ?! Lg

...zur Frage

Ich finde mich zu dünn und kann nichts dagegen machen

Hallo Liebe Gute Frage.net Nutzer. Ich bin männlich und 17. Ich bin 187 cm groß, wiege 58.9 kg und finde mich zu dünn. Oft muss ich mir Sprüche wie "Iss mal was" , "schau dir die dünnen Arme und Beine an" und viele andere änhoren, die mich manchmal sehr verletzen. Viele Menschen geben mir das Gefühl ekelhaft zu sein. Ich habe schon so oft versucht zuzunehmen. Ob durch gesunde oder ungesunde Ernährung (z.B Fast Food) , alle Versuche waren bis jetzt erfolglos. Ich habe sogar mit Sport aufgehört mit der Hoffnung zuzunehmen - ohne Erfolg. Nur wenige wissen wie es einem dünnen jungen Mann wirklich geht. Ich fühle mich nicht männlich genug. Ich hatte schon so oft die Gelegenheit eine Freundin zu haben. Noch heute sage ich oftmals Treffen mit Frauen ab. Ich bin jetzt in einem Alter wo Sex auch irgendwie eine Rolle spielt, doch um ehrlich zu sein traue ich es mir nicht. Vor einer Frau kann ich mich nicht ausziehen. Dabei bin ich nicht mal magersüchtig. Ich frühstücke jeden morgen, esse in der Schule immer Nutellabrötchen, zuhause esse ich zu Mittag und das Abendessen ist bei mir auch Alltag und ich übergebe mich nicht. 4-5 mal am Tag essen und trotzdem so dünn. Es ist wie ein Fluch. Ganz erhlich! Ich sehe wie sich viele über dicke Menschen lustig machen, aber ich, ICH beneide sie so sehr! Es ist schwer zuzunehmen. Viele denken zunehmen ist leichter als abnehmen, ist aber nicht so. Abnehmen ist schwer, zunehmen noch schwieriger. Noch dazu macht die Schule jetzt viel Stress (11 Klasse, Abitur)... Ich finde ich sollte zum Arzt gehen und fragen ob eine Kur die Lösung ist. Ich kenne einige die es gemacht haben und jetzt haben sie so eine schöne Figur. Aber was passiert dann mit der Schule? Ich bin so verzweifelt. Vielleicht identifiziert sich einer von euch mit mir und kann mir mal seine Erfahrungen mitteilen. Ich bitte um Ratschläge und freue mich über jede Antwort! Ich bedanke mich!

...zur Frage

Verknallt in Kommilitonin, wie geht es weiter?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: ich bin seit einer Weile ganz schön in eine Kommilitonin verknallt. Wir besuchen zum Teil die gleichen Lehrveranstaltungen und verstehen uns auch recht gut. Ab und zu schreiben wir auch mal.

Nun würde ich langsam gerne etwas weitergehen. Doch weder sie noch ich haben wirklich Erfahrung in (sowas). Ich hatte noch nie eine Beziehung und meines Wissens sie auch noch nicht.

Wie stelle ich das an, ohne zu direkt mit der Tür ins Haus zu fallen? Ich hatte mir überlegt, mich unter einem Vorwand zu treffen (z.B. Lernen oder auch was Anderes). Doch weiß ich auch nicht wirklich, wie man daraus dann mehr macht, ohne die Sache jetzt ganz klar anzusprechen.

Ich schrecke von einer zu direkten Form ab, weil ich sie ja die nächsten Jahre ja wahrscheinlich immer sehen werde.

Was soll ich machen? Wie soll ich das anstellen? Bin schon am Verzweifeln

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe

...zur Frage

Was bedeutet es dass ich ein Mädchen schnell nicht mehr liebe?

Hallo erstmal!

Also es ist so ich bin männlich 15 Jahre alt. Nur das Problem ist ich habe seit neustem Angst vor Beziehungen mit einem Mädchen, denn es ist so, dass ich schon 2 mal Mädchen geliebt habe und dann mit ihnen auch zusammen kam aber irgendwie habe ich schnell keine Lust mehr gehabt und wieder Schluss gemacht... die Frage ist das normal dass ich ein Mädchen nicht mehr liebe oder wie und ich habe nun mal jetzt Angst den Mädchen mit dem ich zusammen kommen will das Herz zu brechen weil ich so liebesschwankungen habe. Kann ich irgendwas dagegen machen dass ich ein Mädchen nicht mehr liebe oder war es einfach nie die richtige ? Oder bin ich einfach so ein blödes Asch

würde mich sehr über Hilfe Vorschläge oder anderes freuen.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?