Wie hät man den Küchenschwamm immer schön hygienisch, wer hat ein paar Tipps gegen Keime?

...komplette Frage anzeigen Bilduntertitel eingeben... - (Tipps, Haushalt, Hygiene)

11 Antworten

Hab mal gehört, Schwamm in die Mikrowelle soll helfen-allerdings in so einem, wie von Dir abgebildet ist Metall drin-das geht in der Mikro wieder nicht so gut.

Ausserdem denke ich, der Strom für die Mikro wäre am End teurer, als ein neuer Schwamm-also schliess ich mich den anderen an: jede Woche einen neuen Schwamm und während der Woche den Schwamm immer gut ausspülen und trocknen lassen-nicht in sudigem Wasser stehen lassen!

Am besten gegen unerwünschten Pilz und Keim ist immer noch häufiges Wechseln -- mir kommt sowas gar nicht erst in's Haus bzw. auf den Tisch!

Immer gut auswaschen, zum Schluß mit kaltem Wasser und schön fest ausdrücken. In ein kleines Gitter legen, damit von allen Seiten Luft dran kommt. Und, wie schon vorher gesagt, wöchentlich austauschen.

LG pacole1

Besonders wohl fühlen sich Bakterien in Feuchtigkeit, d.h. das ein trockner Schwamm ein keimloser Schwamm ist.

Keimfrei wirst du einen Schwamm wohl nicht halten können, was täten wir auch ganz ohne Keime.

Aber öfter mal mit etwas Spülmittel auswaschen hilft ungemein. Außerdem kann man nach einigen Jahren mal wieder einen neuen Schwamm kaufen ;o))

Immer wenn Du eine Waschmaschine anstellst mit hineingeben

Wöchentlich wechseln

...jede Woche einen neuen oder gar zwei!

regelmäßig tauschen heißt das zauberwort

Meine Güte: 3 Stück für 99 Cent!!! Einfach in die gelbe Tonne kloppen und einen Neuen nehmen!

Mein Gott,,,, soooo teuer sind die auch nicht!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?